Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
+
Als Microlino soll die elektrische Neuauflage der Isetta ab Ende 2017 für rund 10 000 Euro zu haben sein.

"Microlino"

Strom-Knutschkugel: Isetta kommt als Elektroauto wieder

Schon vor 50 Jahren als "Knutschkugel" bekannt und beliebt, wird die Isetta nun zum Vertreter moderner Elektrotechnik. Micro Mobility Systems zeigt das runde Minifahrzeug gerade auf dem Genfer Autosalon.

Genf - Die Isetta steht vor einem Comeback als Elektroauto. Unter dem Namen Microlino hat der Schweizer Tretroller-Hersteller Micro Mobility Systems auf dem Genfer Autosalon (bis 13. März) den ersten Prototypen der elektrischen Neuauflage präsentiert.

Unter dem Spitznamen "Knutschkugel" war die Isetta in den 50er Jahren ein BMW-Bestseller. Nun soll nach Angaben von Firmenchef Wim Ouboter die Serienentwicklung beginnen, und Ende 2017 sollen erste Exemplare des Kleinstwagens zu haben sein.

So wie das Rollermobil Isetta in den 50er Jahren zur Massenmobilisierung beitrug, soll der Microlino nach der Vorstellung von Ouboter bald auch dem elektrischen Fahren zum Durchbruch verhelfen. Ohne Akkus und nur 400 Kilo schwer soll der Zweisitzer nach Herstellerangaben mit einem 15 kW starken Elektromotor eine Geschwindigkeit von etwa 100 km/h erreichen und auf einen Aktionsradius von rund 100 Kilometern kommen. Der Preis soll bei knapp unter 10 000 Euro liegen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neues Lenkrad, mehr Platz und Infotainment: Mercedes erneuert die G-Klasse. Bisher gewähren die Schwaben nur Einblicke. Den neuen Geländewagen präsentieren sie auf der …
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neuer Subaru XV startet bei 22 980 Euro
Automobilhersteller Subaru bringt die zweite Generation seines XV-Modells. Dieses enthält zwei Motoren. Doch das ist nicht die einzige Neuerung: Auch die Ausstattung ist …
Neuer Subaru XV startet bei 22 980 Euro
Neue Renault Alpine startet im Frühjahr
Renaults legendärer Sportwagen Alpine kehrt im Frühjahr zurück. Allerdings ist er schon jetzt vergriffen. Fans müssen bis zur nächsten Auslieferung warten. Der Zeitpunkt …
Neue Renault Alpine startet im Frühjahr

Kommentare