Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU
+
Jetzt auch mit Geländeoptik und optionalem Allradantrieb: Infiniti hat dem Q30 die Offroad-Variante QX30 zur Seite gestellt. Foto: Infiniti

Japanische A-Klasse auf Abgwegen: Infiniti stellt QX30 vor

Innen Mercedes, außen Infiniti: Die japanische A-Klasse sucht einen neuen Weg und das zu einem attraktiven Preis. Details zur Technik des QX30 nannte das Unternehmen noch nicht.

Los Angeles (dpa/tmn) - Erst ein Q, jetzt ein X: Nur kurz nach der Premiere des Q30 auf Basis der Mercedes A-Klasse zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) zeigt Infiniti jetzt den geländegängigen QX30, der sich technisch am Mercedes GLA orientiert.

Der kompakte Cross-Over gibt seinen Einstand in dieser Woche auf der Autoshow in Los Angeles (Publikumstage 20. Bis 29. November) und kommt im Sommer 2016 in den Handel, teilte die noble Nissan-Schwester mit. Genau wie beim Genspender Mercedes zwischen A-Klasse und GLA wird es wohl auch bei Infiniti keine nennenswerten Unterschiede zwischen den beiden Modellen geben.

Es dürfte deshalb bei der Auswahl zwischen drei Benzinern mit 1,6 oder 2,0 Litern Hubraum und 90 kW/122 PS bis 155 kW/211 PS oder zwei Diesel mit 1,5 und 2,2 Litern Hubraum und 80 kW/109 PS oder 125 kW/175 PS sowie der Option auf Allradantrieb bleiben.

Die Preise will Infiniti erst kurz vor der Markteinführung nennen. Sie werden aber in jedem Fall über dem Q30 liegen, der ab 24 200 Euro zu haben ist, bestätigte ein Sprecher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro
Seit 20 Jahren baut Audi seinen Sportwagen TT - seit 2014 in dritter Generation. Für den Herbst hat die VW-Tochter nun ein Update für den 2+2-Sitzer angekündigt. Was ist …
Aufgefrischter Audi TT kommt im Herbst ab rund 35.000 Euro
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Warnblinker: Diesen Fehler machen viele Autofahrer
Die Funktion des Warnblinkers erschließt sich schon aus seinem Namen. Dennoch wird oft falsch eingesetzt. Wir erklären, wann Sie den Warnblinker nutzen sollten.
Warnblinker: Diesen Fehler machen viele Autofahrer
Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos
Wie ermittelt die Polizei eigentlich Motorradfahrer, die geblitzt wurden? Anhand des Kennzeichens gestaltet sich das schwierig. Aber es gibt Mittel und Wege.
Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.