+
Nur die Hälfte der Geldbußen bei Verkehrsdelikten wird freiwillig gezahlt.

EU-Kommission

Nur jedes zweite Verkehrsvergehen im EU-Ausland wird geahndet

Nur jedes zweite Verkehrsdelikt im EU-Ausland wird geahndet. Europäische Autofahrer, die in anderen EU-Ländern gegen die Verkehrsregeln verstoßen, seien im vergangenen Jahr in der Hälfte der Fälle straflos davongekommen.

So hieß es in einem Papier der EU-Kommission, das am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP vorlag. Eine im vergangenen Jahr beschlossene EU-Direktive, die für ein Ende der Straflosigkeit sorgen sollte, sei bisher nicht ausreichend umgesetzt worden.

Die Direktive von Mai 2015 schuf ein System, das EU-Staaten erlaubt, die Daten von Autofahrern zu teilen, um Verkehrssünder zu identifizieren und zu bestrafen, wenn sie im EU-Ausland etwa gegen das Tempolimit verstoßen, betrunken am Steuer sitzen oder beim Fahren telefonieren. Während die Hälfte der Geldbußen freiwillig gezahlt wurde, gelang es den EU-Staaten nicht, den Rest der Bußen einzutreiben, da es laut dem EU-Bericht oft an Kooperation und Unterstützung fehlte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
An der niederländischen Technik-Universität Eindhoven arbeitet man an einem ganz ausgefallenem Gefährt. Das Auto "Lina" besteht nämlich nur aus Bio-Materialien.
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach hat VW den Serienstart des elektrischen Bullis ID Buzz angekündigt. Der E-Bulli soll allerdings erst ab …
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Das Tanken eines Autos gehört eigentlich zur Routine eines Autofahrers. Trotzdem kann es vorkommen, dass versehentlich der falsche Kraftstoff ins Auto gelangt. Wer nicht …
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?

Kommentare