+
Jeep Grand Cherokee

Jeep ruft 745.000 wegen Airbags zurück

Washington/Auburn Hills - Dieser Defekt kann sich als gefährlich erweisen: Bei zwei älteren Jeep-Modellen können die Front- und Seiten-Airbags sowie die Gurtstraffer während der Fahrt plötzlich auslösen.

Die Herstellerfirma Chrysler ruft deshalb alleine in den USA 745 000 Wagen in die Werkstätten. Ob auch Autos in anderen Ländern betroffen sind, war zunächst unklar.

Den Rückruf gab die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA am Freitag auf ihrer Website bekannt. Ursache des Problems ist demnach ein defektes Bauteil im Kontrollgerät der Airbags. Betroffen davon sind Jeep Liberty und Jeep Grand Cherokee, die in den Jahren 2001 bis 2003 gebaut wurden. Die Besitzer werden benachrichtigt. Chrysler und damit die Geländewagen-Marke Jeep gehören mittlerweile zu Fiat.

dpa

Mehr zum Thema:

Jeep Cherokee: Ein Indianer wird Italiener

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Im EcoTest stellte der ADAC die Euro-6-Diesel auf den Prüfstand: Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd. Besonders Importeure fallen bei den Abgaswerten durch.
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
An der niederländischen Technik-Universität Eindhoven arbeitet man an einem ganz ausgefallenem Gefährt. Das Auto "Lina" besteht nämlich nur aus Bio-Materialien.
Auto der Zukunft? Dieses Fahrzeug besteht aus Flachs
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach hat VW den Serienstart des elektrischen Bullis ID Buzz angekündigt. Der E-Bulli soll allerdings erst ab …
VW-Studie ID Buzz ab 2022 als elektrischer Bulli im Handel
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen
Das Tanken eines Autos gehört eigentlich zur Routine eines Autofahrers. Trotzdem kann es vorkommen, dass versehentlich der falsche Kraftstoff ins Auto gelangt. Wer nicht …
Falschbetankung: Motor nicht starten oder sofort ausstellen

Kommentare