+
Jetzt auch in Europa: Volkswagen leitet neue Ära des Weltbestsellers Jetta ein.

Jetzt auch in Europa: Der neue VW Jetta

Er ist in den USA das erfolgreichste europäische Auto: der Jetta. Die Amerikaner schätzen das „German Engineering“. In Europa hatte die Stufenhecklimousine wenig Erfolg, das soll sich jetzt ändern.

Lesen Sie mehr

VW Jetta - Premiere in New York

Im Juni 2010 feierte der neue Jetta auf New Yorker Times Square Premiere. Nun möchte Volkswagen mit dem neuen Jetta auch in Europa durchstarten. Selbstbewußt präsentieren die Wolfsburger ihr neues Modell. "Nie zuvor war ein Jetta sportlicher, nie zuvor effizienter und nie zuvor größer. Vorbei ist die Zeit, als die Limousine vom Golf abgeleitet wurde."

Die Limousine in der Kompaktklasse ist deutlich gewachsen (4,64 statt zuvor 4,55 Meter Länge). Der Jetta soll die Lücke zwischen dem kompakten Golf (4,20 Meter Länge) und dem neuen, großen Passat (4,77 Meter Länge) schließen.

Auch der Verbrauch soll die Käufer überzeugen.  Schon der kleinste Motor, der 1.6 TDI BlueMotion Technology, verbraucht laut Hersteller 4,2 Liter auf 100 Kilometer. Weiter

Der neue Jetta ist  zu Preisen ab 20.900 Euro in Deutschland zu haben. 

VW: Bilder vom neuen Jetta

VW: Bilder vom neuen Jetta

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Amphetamin im Blut: Führerscheinentzug ist rechtens
Das Aufputschmittel Amphetamin gehört zu den psychoaktiven Substanzen. Wer es konsumiert, riskiert seinen Führerschein. Allein der Nachweis kann schwerwiegende Folgen …
Amphetamin im Blut: Führerscheinentzug ist rechtens

Kommentare