+
Praktisch, aber angreifbar: Menschen, die ein Auto mit einem Keyless-Schließsystem haben, sollten ihre zugehörigen Schlüssel geschützt aufbewahren. Foto: Uli Deck

Praktisch aber gefährlich

Keyless-Autoschlüssel: Abschirmen zum Diebstahlschutz

Was früher als undenkbar erschien, wird heutzutage immer häufiger: ein Auto ohne Schlüssel. Was erstmal nach einer Erleichterung klingt, erhöht jedoch das Diebstahl-Risiko. Davor kann man sich mit einfachen Mitteln schützen.

Berlin (dpa/tmn) - Besitzer von Autos mit sogenannten Keyless-Schließsystemen sollten die zugehörigen Schlüssel oder Schlüsselkarten nur abgeschirmt transportieren und lagern. Dazu rät die Polizei in Berlin.

Sonst bestehe die Gefahr, dass ein Autodieb den Fahrer nach dem Aussteigen verfolgt und das Signal des Schlüssels mit Hilfe eines sogenannten Funkstreckenverlängerers an einen Komplizen am Auto überträgt. Dieser kann dann einfach einsteigen und wegfahren. Deshalb empfiehlt die Polizei im Zweifel auch, das Keyless-System des Autos einfach zu deaktivieren.

Zum abgeschirmten Transport eignen sich etwa kleine Täschchen, Etuis oder Schutzhüllen, die Funkwellen blockieren. Daheim lagern die Schlüssel der Polizei zufolge etwa in einer Metallbox. Ungeschützt am Fenster oder an Außenwänden sollte man solche Schlüssel nicht ablegen. Mit Keyless-Systemen kann ein Fahrer sein Auto öffnen und starten, ohne den Schlüssel oder die Schlüsselkarte aus der Hose oder Tasche nehmen zu müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa
Bewegung auf dem Segment der hochwertigen Limousinen: Der südkoreanische Autohersteller Hyundai will in den kommenden Jahren seinen größten Hoffnungsträger auf den …
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa

Kommentare