+
Wenn es kracht, hat das Folgen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben; ohne sie darf kein motorisiertes Fahrzeug auf die Straße.

Regionalklassen 2017

Kfz-Versicherung: Wo es für Autofahrer günstiger wird

Viele Autobesitzer können sich auf eine günstigere Kfz-Haftpflichtversicherung freuen: Nächstes Jahr werden viele Fahrzeuge in eine bessere Regionalklasse eingestuft.

6,3 Millionen Autofahrer profitieren künftig von einer besseren Regionalklasse in der Kfz-Haftpflichtversicherung. 4,8 Millionen Autofahrer werden hingegen hochgestuft, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Mittwoch mitteilte. Für den weit überwiegenden Teil der Versicherungsnehmer - 28,5 Millionen - ändert sich nichts.

Günstiger Norden

Besonders niedrige Regionalklassen gibt es den Angaben zufolge weiterhin für Autofahrer in Brandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Die beste Schadensbilanz erreichte laut GDV der Zulassungsbezirk Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern.

Teurere Großstädte

Dagegen sind die Regionalklassen vor allem in Großstädten und in Teilen Bayerns hoch. Die schlechteste Schadensbilanz attestierte der GDV der hessischen Stadt Offenbach am Main.

Der GDV veröffentlicht einmal im Jahr die Regionalklassen für die insgesamt 415 deutschen Zulassungsbezirke, die jeweils die Schadensbilanz in der Region spiegeln. Es gibt die Klassen für die Kfz-Haftpflicht sowie für die Voll- und Teilkasko-Versicherung.

Das ändert sich bei den Kaskoversicherungen

Bei den Kaskoversicherungen ändert sich aber nur wenig, erklärte der GDV am Mittwoch. Von mehr als 33 Millionen Versicherten ergebe sich lediglich für zwei Millionen eine niedrigere und für knapp 2,4 Millionen eine höhere Klasse.

In der Kfz-Haftpflicht wird die Regionalklasse vor allem von den Autofahrern beeinflusst, die in der fraglichen Gegend wohnen. Ausschlaggebend sind hier laut GDV die Versicherungsleistungen für Dritte nach Unfällen. Bei der Kaskoversicherung spielen unter anderem auch Faktoren wie Diebstähle, Wildunfälle oder Schäden durch "Naturereignisse" wie Hagel eine Rolle.

Hier geht es zur GDV Regionalklassen-Abfrage

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sichern und helfen: Richtiges Verhalten am Unfallort
Bei einem Unfall ist rasche Hilfe oft lebenswichtig. Jeder Autofahrer kann dabei an eine Unfallstelle kommen und als Ersthelfer gefordert sein. Was vom Absichern bis zur …
Sichern und helfen: Richtiges Verhalten am Unfallort
Was macht eigentlich eine elektronische Differentialsperre?
Ob durch einseitiges Gewicht oder zu hoher Geschwindigkeit - ein Auto kann in einer Kurve schnell mal ins Schleudern kommen. Eine Differentialsperre sorgt dafür, dass …
Was macht eigentlich eine elektronische Differentialsperre?
So setzt sich der Benzinpreis zusammen
Dass ein Liter Benzin meist deutlich mehr als ein Euro kostet, hält so mancher Autofahrer für zu teuer. Doch wem kommen die Einnahmen aus dem Kraftstoff eigentlich …
So setzt sich der Benzinpreis zusammen
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft
Im EcoTest stellte der ADAC die Euro-6-Diesel auf den Prüfstand: Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd. Besonders Importeure fallen bei den Abgaswerten durch.
Von wegen sauber: Diese Euro-6-Diesel verpesten die Luft

Kommentare