+
Poppig in die Zukunft: Das Elektroauto POP von Kia.

Poppig für die Zukunft: Kia POP

Im Herbst startet der Pariser Autosalon 2010. Und schon jetzt wollen Hersteller von sich reden machen. So zeigt die Marke Kia erste Fotos der Elektro-Studie Kia POP.

Unkonventionell ist das Design: Der emissionsfreie Dreisitzer misst weniger als drei Meter und bringt mit seinem charakteristischen, zukunftsweisenden Design einen neuen Stil ins Segment der Stadtautos. Hier die ersten Fotos:

Kia Elektro-Studie POP

Kia Elektro-Studie POP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So wichtig ist der Reifenluftdruck fürs Auto
Kaum etwas ist bei einem Auto für die Sicherheit und den Fahrkomfort so wichtig wie der Reifendruck. Stimmt er nicht, gerät der Wagen aus der Balance. Dabei können …
So wichtig ist der Reifenluftdruck fürs Auto
Plastiktüten und Holzbretter helfen beim Wintercamping
Wenn der erste Schnee fällt, haben auch die tapfersten Camping-Jünger irgendwann mit Problemen zu kämpfen. Wer seinen Wohnwagen gut durch den Winter bringen will, sollte …
Plastiktüten und Holzbretter helfen beim Wintercamping
Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Treiben es die Deutschen mit ihrer Liebe zum Auto zu bunt? Eine repräsentative Umfrage geht der Frage nach dem Stellenwert des Autos in unserem Leben auf die Spur.
Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wenn es um Elektroautos geht, stellen sich viele die Frage nach der Ladezeit der Batterie. Sind es Stunden? Oder gar Tage? Wir klären Sie darüber auf.
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?

Kommentare