Kindersitz-Test 2016: Die Gewinner und Verlierer
1 von 7
Recaro Optia Testurteil „mangelhaft“. Das Produkt versagte beim Frontcrash. Beim Optia löste sich die Sitzschale von der Isofixbasis. Der Hersteller Recaro hat bereits eine Umtauschaktion eingeleitet.
Kindersitz-Test 2016: Die Gewinner und Verlierer
2 von 7
Nuna Rebl Testurteil „mangelhaft“. Beim Modell Rebl von Nuna brach beim Frontalaufprall der Metallrahmen unter der Sitzschale.
Kindersitz-Test 2016: Die Gewinner und Verlierer
3 von 7
Diono Radian 5 Testurteil „mangelhaft“. Der Diono Radian 5 fällt aufgrund einer mangelhaften Bewertung in der Kategorie „Bedienung“ durch. Je nach Gewicht des Kindes und der Einbauart müssen bei diesem Sitz verschiedene Umbauten mit losen Teilen vorgenommen werden. Die Gefahr der Fehlbedienung ist groß. Auch negativ: Der Hosenträgergurt für größere Kinder lässt sich bei diesem Modell selbst unter erhöhtem Kraftaufwand nicht spannen.
Kindersitz-Test 2016: Die Gewinner und Verlierer
4 von 7
Cybex Aton Q i-Size Testurteil „gut“ (1,7).
Kindersitz-Test 2016: Die Gewinner und Verlierer
5 von 7
Cybex Aton Q i-Size/ Base Q i-Size Testurteil „gut“ (1,7).
Kindersitz-Test 2016: Die Gewinner und Verlierer
6 von 7
Kiddy Phoenixfix 3 Testurteil „gut“ (1,7).
Kindersitz-Test 2016: Die Gewinner und Verlierer
7 von 7

16 Produkte im Test

Kindersitz-Test 2016: Die Gewinner und Verlierer

Stiftung Warentest hat gemeinsam mit dem ADAC 16 neue Kindersitze getestet. Drei teure Produkte versagten dabei. Hier die Verlierer und Gewinner.

Getestet wurden Sitze für Kinder von der Geburt an und von einem Jahr bis 11 Jahre. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Crossover ist Trend. So vergrößert Dacia seine Stepway-Familie mit dem Logan MCV. Auf dem Genfer Autosalon ist der Kombi im Offroad-Look erstmals zu sehen. Hier gibt es …
Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Elektroautos sind entweder zu teuer. Oder ihnen geht zu schnell der Strom aus. Im schlimmsten Fall aber trifft beides zu. Das gilt als Hauptgrund, weshalb es bei uns …
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Beim Ferrari 812 Superfast ist der Name Programm: Unter der aerodynamischen Motorhaube steckt ein 800-PS-V12 Motor. Das hört sich „Superfast“ an, oder?  
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte

Kommentare