1 von 11
m aktuellen Test von 28 Kindersitzen für verschiedene Gewichtsklassen von ADAC und Stiftung Warentest mussten fünf Sitze mit „mangelhaft“ bewertet werden.: "Mangelhaft" laut ADAC:  Sicherheitsmängeln und erhöhte Schadstoffwerte, der OKI b.fix von Brevi
2 von 11
"Mangelhaft" laut ADAC, weil schlechte Ergebnisse im Bereich Sicherheit: Casualplay Fix QR mit und ohne Fußstütze
3 von 11
"Mangelhaft" laut ADAC: Casualplay Fix QR mit Fußstütze
4 von 11
"Mangelhaft" laut ADAC: Graco Junior Maxi
5 von 11
6 von 11
"Mangelhaft" laut ADAC:  Sicherheitsmängeln und erhöhte Schadstoffwerte, der Tott-XT von Phil& Teds.
7 von 11
Top in allen Bereichen: Baby-Safe Plus II SHR mit Isofix Base von Römer für Kinder bis 13 Kilogramm bestach mit Bestnoten in allen Kategorien.
8 von 11
Sitz mit ausziehbarer Lehne von vier bis zwölf Jahren.

Kindersitze im ADAC -Test: Die Tops und Flops

Kindersitze im ADAC -Test: Die Tops und Flops

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Mit dem geliebten Vierbeiner auf Reisen zu gehen, ist für viele Frauchen und Herrchen ein Muss. Damit das auch mit einem Wohnmobil klappt, gibt es nun einen ganz …
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata
Es ist, als hätten Asterix und Obelix ihre Seelen vertauscht: Wenn der US-Tuner Flyin' Miata den V8-Motor aus der Corvette in den Mazda MX-5 baut, wird aus dem …
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata
PS-Branche gibt sich bodenständig in Detroit
Autonomes Fahren, Elektroantrieb, ultimative Vernetzung: Noch eine Woche zuvor bei der Elektronikmesse CES in Las Vegas hat die Automobilindustrie in die Zukunft …
PS-Branche gibt sich bodenständig in Detroit

Kommentare