Klein & Extravagant

- Tuning - damit werden meist bärenstarke Autos und martialische Optik verbunden. Doch Tuning ist beileibe nicht nur hochwertigen oder sportlich ausgelegten Modellen vorbehalten. Viele Auto-Veredler bieten auch Passendes für Vehikel an, deren Namen eher mit günstigen Preisen als extravagantem Zubehör in Zusammenhang gebracht wird.

Ein Fox von VW lässt sich da ebenso schön herrichten wie ein Nissan Micra. Ob ein Auto mit ausgefallenen Anbauteilen versehen wird, hat wenig mit dessen Wert oder Größe zu tun. Viele Leute wollen halt einfach weg von dem Produkt von der Stange - dabei ist es egal, ob es sich um einen VW Polo oder einen Jaguar handelt, sagt Nothelle in Ratingen (Nordrhein-Westfalen).

Bei günstigeren Autos achtet der Kunde vor allem auf die Optik des Anbauteiles, bei teureren Autos spielt auch der Name des jeweiligen Tuners eine Rolle. Ein Zubehörprogramm für den VW Fox hat jetzt Abt Sportsline in Kempten aufgelegt. Dazu gehören Front- und Heckspoiler, ein Doppelrohr-Auspuff und ein Motortuning. Auch Abt geht davon aus, dass der Wunsch nach Tuningteilen wenig mit der Größe oder dem Wert des Autos zu tun hat. "Niemand will in der Masse untergehen", so Abt- Sprecherin Marieke Teunissen.

Tuning also ja -allerdings nicht um jeden Preis: "Man kann für ein Billigauto keine Zubehörteile anbieten, deren Preis dafür sorgt, dass der Umbau die Hälfte des Fahrzeugpreises kostet", heißt es bei Postert in Freinsheim (Rheinland-Pfalz), wo man etwa für den Nissan Micra viele Teile im Angebot hat. Wirklich neu ist das Veredeln von Fahrzeugen aus dem unteren Preissegment ja nicht. Seit seiner Einführung 1993 sind beispielsweise viele Teile für den Renault Twingo im Angebot. Der sympathische Franzose hat sich so zu einem Tuning- Basisfahrzug entwickelt. Mittlerweile nimmt der Trend zwar ab, aber vor zwei, drei Jahren war fast jeder zweite Twingo umgerüstet.

Meist ging es dabei um Räder oder den Auspuff. Entgegen vieler Stammtisch- Meinungen gelten übrigens getunte Kleinwagen als durchweg sicher: "Die Qualität der Tuning- Maßnahmen ist unabhängig von der Größe der Autos", bezeugt Roger Eggers vom TÜV-Nord in Hannover. "Mancher VW Lupo ist besser und sorgfältiger getunt als Fahrzeuge aus höheren Klassen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TÜV-Report 2017: Der VW Caddy nur Mittelmaß
Verschlissene Bremsscheiben, Defekte an den Rückleuchten oder fehlerhafte Antriebswellen: Die Mängel beim VW Caddy sind vielzählig. Trotzdem zeichnet das Auto ein gutes …
TÜV-Report 2017: Der VW Caddy nur Mittelmaß
BMW lässt auf der IAA den neuen M5 mit 600 PS von der Leine
Optional bis zu über 300 km/h schnell - der neue BMW M5 kommt im Frühjahr 2018 in den Handel. Der Bestellstart beginnt mit der Premiere auf der IAA. Sportfreunde müssen …
BMW lässt auf der IAA den neuen M5 mit 600 PS von der Leine
Sichern und helfen: Richtiges Verhalten am Unfallort
Bei einem Unfall ist rasche Hilfe oft lebenswichtig. Jeder Autofahrer kann dabei an eine Unfallstelle kommen und als Ersthelfer gefordert sein. Was vom Absichern bis zur …
Sichern und helfen: Richtiges Verhalten am Unfallort
Was macht eigentlich eine elektronische Differentialsperre?
Ob durch einseitiges Gewicht oder zu hoher Geschwindigkeit - ein Auto kann in einer Kurve schnell mal ins Schleudern kommen. Eine Differentialsperre sorgt dafür, dass …
Was macht eigentlich eine elektronische Differentialsperre?

Kommentare