Kleinkind schließt sich im Wagen seiner Mutter ein

Ludwigshafen - Er sollte nur mit dem Autoschlüssel spielen, doch dann schloss sich ein einjähriger Junge aus Ludwigshafen bei Eiseskälte im Wagen seiner Mutter ein. Die Feuerwehr musste zur Tat schreiten.

Die 29-Jährige hatte dem kleinen Jungen am Donnerstagabend ihr Schlüsselbund als Spielzeug gegeben und war ausgestiegen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. “Sie stand vor dem Wagen und hat den Kleinen einfach nicht mehr dazu bekommen, nochmals auf den Schlüssel zu drücken“, sagte ein Polizeisprecher.

Kurze Zeit später schlug die Feuerwehr ein Fenster des Autos ein und befreite den Kleinen. Ihm passierte trotz der minus sechs Grad Außentemperatur nichts.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?

Kommentare