+
Unsere Autorin Manuela Dollinger.

Aufschlag bei der Kfz-Versicherung

Kommentar: Senioren pauschal als Risiko einstufen?

  • schließen

München - Senioren müssen pauschal einen Aufschlag bei der Versicherung zahlen. Dabei könnten die Versicherer individuell bewerten, meint unsere Autorin.

Fahranfänger werden bei der Kfz-Versicherung kräftig zur Kasse gebeten. Sie sind unerfahren und bauen statistisch gesehen mehr Unfälle als ältere Autofahrer. Die Versicherer rechnen deshalb einen Risikoaufschlag ein. Mit jedem unfallfreien Jahr sinkt die Prämie in den Folgejahren. Für Führerscheinneulinge ist das zwar bitter. Doch das System macht Sinn und hat sich bewährt. Wer umsichtig fährt, wird belohnt – zumindest bis er 60 Jahre alt wird.

Denn für viele Versicherer werden Fahrer im Alter wieder zu Fahranfängern, was die Prämie betrifft. Auch wer ein Leben lang unfallfrei gefahren ist, muss dann erneut einen Risikoaufschlag bezahlen. Senioren werden pauschal als Sicherheitsrisiko eingestuft. Dabei liegen den Versicherern (anders als bei Fahranfängern) individuelle Daten zum Autofahrerleben jedes einzelnen Kunden vor. Danach sollte sich die Tarifierung auch richten.

Zumal: Statistisch gesehen sind Autofahrer ab 65 sogar seltener in schwere Unfälle verwickelt als jüngere Altergruppen. Zugegeben: Die Zahl der Blechschäden steigt. Allerdings reicht das nicht als Begründung für Zuschläge bis zu 76 Prozent. Betroffene sollten sich wehren – zum Beispiel indem sie das Auto auf den jüngeren Partner versichern und so der Versicherung ein Schnippchen schlagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Die WM 2018 steht vor der Tür und damit auch die Autokorsos bei Siegen der deutschen Nationalmannschaft. Aber was ist im Autokorso erlaubt und was nicht?
Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist ein Kratzer im Auto. Auch kleine Schäden können viel Ärger machen. Daher müssen Sie diese richtig abwickeln.
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist entsprechend kostspielig.
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab …
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.