+
So soll es sein: Steht das Kühlmittel oberhalb der Minimum-Markierung, ist alles in Ordnung. Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn

Panne vorbeugen

Kühlmittelstand beim Auto regelmäßig prüfen

Damit der Motor läuft und läuft, braucht das Auto eine tadellose Kühlung. Flüssigkeitsverlust ist deshalb schlecht. Der Ursache sollten Fahrer schnell auf den Grund gehen.

München (dpa/tmn) - Ein Ausfall der Kühlung kann rasch zu einem Motorschaden führen. Autofahrer prüfen darum lieber regelmäßig den Kühlmittelstand. Die Flüssigkeit in dem transparenten Behälter sollte oberhalb der Minimum-Marke stehen, erklärt der Tüv Süd.

Schwindet das Kühlwasser, ist die Ursache in der Regel ein Leck. Das Kühlsystem sei geschlossen, verdampfen könne die Flüssigkeit eigentlich nicht, sagt Vincenzo Lucà vom Tüv Süd. Ein Steinschlag am Kühler oder etwa eine undichte Wasserpumpe können Ursachen sein. Das herauszufinden, ist ein Fall für Profis. Schäden sollten umgehend behoben werden.

Verliert man Kühlmittel, kann es ein Notbehelf sein, destilliertes Wasser nachzufüllen. "Wenn man unbedingt weitermuss", sagt Lucà. Der Weg sollte dann trotzdem schnellstmöglich in eine Werkstatt führen.

In die Kühlung gehört Kühlmittel, das in einem bestimmten Mischverhältnis mit Wasser vermengt wird. Details stehen in der Bedienungsanleitung oder gibt es auf Nachfrage von den Fachleuten. Einfach kopflos irgendein Mittel einfüllen, ist in jedem Fall keine gute Idee. Sie sind chemisch komplex, und nur die wenigsten dürfe man miteinander mischen, warnt der Tüv Süd. Schlimmstenfalls können sich Klümpchen bilden, die etwa die Wasserpumpe zerstören.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seltener Ferrari F40 brennt lichterloh - Deutscher TV-Star trauert
Bei diesem Anblick sind wohl viele Herzen gebrochen: Ein Ferrari F40 stand in Monaco lichterloh in Flammen. Sogar ein deutscher TV-Star reagiert betroffen.
Seltener Ferrari F40 brennt lichterloh - Deutscher TV-Star trauert
So nehmen Sie an Ihrem Auto einen Ölwechsel vor
Beim Auto steht regelmäßig ein Ölwechsel an. Um teure Servicekosten zu vermeiden, lässt sich diese Aufgabe auch selbst übernehmen. Worauf Sie dabei achten müssen.
So nehmen Sie an Ihrem Auto einen Ölwechsel vor
Motorradhelm nach Unfall abnehmen oder nicht?
Wenn verunfallte Motorradfahrer bewusstlos sind, stellen sich viele Ersthelfer immer noch die Frage: Helm abnehmen oder nicht? Gegen die Verunsicherung geben Experten …
Motorradhelm nach Unfall abnehmen oder nicht?
Sind Sommerreifen bei mildem Winterwetter erlaubt?
Viele Autofahrer sind der Ansicht, dass in der dunklen Jahreszeit generell eine Winterreifenpflicht besteht. Darf man also überhaupt nicht mit Sommerreifen fahren?
Sind Sommerreifen bei mildem Winterwetter erlaubt?

Kommentare