S4: Personen im Gleis - Streckenabschnitt gesperrt

S4: Personen im Gleis - Streckenabschnitt gesperrt
+
Kulan wiegt 300 Kilogramm, kann aber bis zu einer Tonne transportieren und fährt nur mit einem Elektromotor.

IAA Nutzfahrzeuge

Design-Traktor für die Landwirtschaft

  • schließen

Er ist leicht, leise, fährt mit Strom und sieht ziemlich stylisch aus: der Kulan. Doch der E-Traktor ist nicht nur schön, er kann auch in der Landwirtschaft richtig zupacken.

Bis jetzt ist der Elektro-Traktor noch ein Prototyp. Doch das sächsische Leichtgewicht soll schon bald beim Einsatz in der Forstwirtschaft den Waldboden schonen. Denn der Kulan wiegt gerade einmal 300 Kilo (Zum Vergleich: Der VW Golf VII kommt auf etwa 1300 Kilo). Auch in der ökologischen Viehhaltung hat der Kulan, laut seinen Entwicklern, einen großen Vorteil: Das geräuscharme Fahrzeug erspart den Tieren Stress. Dazu fährt er abgasfrei.

Mit einem vollen Akku kommt der Kulan je nach Traglast, Streckenprofil und Temperatur bis zu 300 Kilometer weit. Spätestens nach sechs Stunden muss der der E-Traktor wieder an die Steckdose. 

Das sächsische Netzwerk Poly-Lab.Net hat das Fahrzeug in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU) entwickelt.

"Mit Kulan wollen wir dazu anregen, landwirtschaftliche Maschinen nicht immer nur größer sondern vor allem intelligenter zu gestalten", sagt Marcus Knobloch, Netzwerk-Manager und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik.

Der Name "Kulan" bezeichnet eigentlich eine asiatische Eselart, einen sehr verlässlichen Lastenträger.

Der Kulan ist eines der Highlights der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (bis 2. Oktober 2014).

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Experten erwarten, dass dieses legendäre Auto bald noch viel mehr wert ist. Im August wird der Sportflitzer in den USA versteigert.
Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
Vorbei die Zeiten in denen Spritpreise nachts am höchsten waren. Der ADAC hat neue Zeiträume entdeckt, in denen Sie an der Tankstelle am meisten zahlen müssen.
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt
Das Kraftfahrtbundesamt hat ein Software-Update für BMW-Dieselfahrzeuge der 5er und 7er Reihe genehmigt. Der Autobauer hat die betroffenen Fahrzeughalter bereits …
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.