+
Pony auf dem Rücksitz: Die Polizei Koblenz stoppte den ungewöhnlichen Transport

Ungewöhnliche Mitfahrer

Zwei Ponys im Familienauto unterwegs

Die Polizei Koblenz hat einen Autofahrer gestoppt, der zwei kleine Ponys auf dem Rücksitz seines Familien-Vans transportierte. 

Gegen 18.35 Uhr am Samstagabend ging ein ganz besonderer Hinweis bei der Polizeiautobahnstation Koblenz ein. Ein Autofahrer meldete, dass er auf der A3 kurz vor der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach einen Renault Espace überholt und dabei gesehen habe, dass zwei Ponys im Kofferraum standen.

Die Beamten gingen dem ungewöhnlichem Hinweis nach und konnten das Fahrzeug auf dem Rastplatz Heiligenroth stoppen. Und tatsächlich: Zwei kleine Ponys befanden sich in dem Familien-Van.

Die Tiere wurden, laut Bericht der Polizei, gleich befreit. Sie wurden auf eine nahegelegene Weide geführt, bis ein artgerechtes Transportmittel zur Verfügung stand.

Die irrsten Autofahrer der Welt

Die irrsten Autofahrer der Welt

ml 

Was macht dieses Pony in der S-Bahn?

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Wir kaufen Ihr Auto" - Das steckt hinter den Visitenkärtchen
Jeder kennt die bunten Visitenkärtchen mit Aufschriften wie "Wir kaufen Ihr Auto", die heimlich auf Windschutzscheiben landen. Was hat es damit auf sich?
"Wir kaufen Ihr Auto" - Das steckt hinter den Visitenkärtchen
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Viele Autofahrer glauben, dass sie Sprit sparen, wenn sie nicht volltanken – denn so hat das Fahrzeug weniger Gewicht zu schleppen. Doch geht die Rechnung auf?
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Die Italiener haben der Neuauflage ihres reisetauglichen Kurvenfegers, der nun als Multistrada 1260 ab sofort beim Händler steht, ein paar Komfort-Gene verpasst.
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt
VW-Kunden, die ihr Diesel-Fahrzeug umzurüsten müssen, sollten der Aufforderung innerhalb der gesetzten Frist nachkommen. Ansonsten droht die Stilllegung des Fahrzeugs. …
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt

Kommentare