Taube verhindert Bußgeld: Die Kreispolizeibehörde Viersen kann einem Autofahrer wegen einer Taube die Geschwindigkeitsübertretung nicht nachweisen. Weder Fahrer noch Taube müssen das Bußgeld in Höhe von 105 Euro bezahlen.
1 von 24
Taube verhindert Bußgeld: Die Kreispolizeibehörde Viersen kann einem Autofahrer wegen einer Taube die Geschwindigkeitsübertretung nicht nachweisen. Weder Fahrer noch Taube müssen das Bußgeld in Höhe von 105 Euro bezahlen.
Die Raser-Taube hat in der Stadt Bocholt die Radarfalle ausgelöst. Die 25 Euro Verwarnungsgeld wird sie für die Geschwindigkeitsüberschreitung von 15 km/h jedoch nicht bezahlen können.
2 von 24
Die "Raser-Taube" hat in der Stadt Bocholt die Radarfalle ausgelöst. Die 25 Euro Verwarnungsgeld wird sie für die Geschwindigkeitsüberschreitung von 15 km/h jedoch nicht bezahlen können.
Hat die Polizei Essen hier einen "Geister-Lkw" erwischt? Leider nicht. Es war nur ein Fahrer, der sich vor dem Blitzer versteckt hat. Ohne Erfolg. Ein Bußgeld musste er trotzdem zahlen.
3 von 24
Hat die Polizei Essen hier einen "Geister-Lkw" erwischt? Leider nicht. Es war nur ein Fahrer, der sich vor dem Blitzer versteckt hat. Ohne Erfolg. Ein Bußgeld musste er trotzdem zahlen.
Morgens keine Lust die Scheiben freizukratzen? Keine gute Idee. Und dann auch noch zu schnell in einer 30er Zone. Wer so viel falsch macht, muss sich nicht wundern, bestraft zu werden.
4 von 24
Morgens keine Lust die Scheiben freizukratzen? Keine gute Idee. Und dann auch noch zu schnell in einer 30er Zone. Wer so viel falsch macht, muss sich nicht wundern, bestraft zu werden.
Gleiche Stelle, gleicher Blitzer, gleiches Vergehen. Auch dieser Fahrer war zu faul, um für genug Durchblick zu sorgen.
5 von 24
Gleiche Stelle, gleicher Blitzer, gleiches Vergehen. Auch dieser Fahrer war zu faul, um für genug Durchblick zu sorgen.
Absichtlich ist dieser Twingofahrer mit Stinkefinger in die Radarfalle gerast. Trotz abgeklebten Nummernschild und heruntergeklappter Sonnenblende kam die Dortmunder Polizei dem frechen Temposünder auf die Spur.
6 von 24
Absichtlich ist dieser Twingofahrer mit Stinkefinger in die Radarfalle gerast. Trotz abgeklebten Nummernschild und heruntergeklappter Sonnenblende kam die Dortmunder Polizei dem frechen Temposünder auf die Spur.
Kurioses Blitzer-Bild: Pferd von Radarfalle geblitzt.
7 von 24
Nach Toleranzabzug ist das Pferd mit einer Geschwindigkeit von 59 Stundenkilometern in die Messanlage galoppiert. Erlaubt sind an der Bundesstraße 455 in Eppstein allerdings nur 50 Stundenkilometer. Doch zu schnell war das Tier keinesfalls unterwegs. Ein vorbeifahrendes Auto hatte den Blitzer ausgelöst.
Der Polizei entgeht nichts: Auch zu schnelle Vögel werden kontrolliert.
8 von 24
Der Polizei entgeht nichts: Auch zu schnelle Vögel werden kontrolliert.

Am Tempolimit

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die Galerie.

Pferde, tieffliegende Enten und schnell Züge: Nicht nur Autofahrer geraten in die Blitzerfalle. Dabei entstehen oft die komischsten Fotos. Die auch Polizisten oft zum Schmunzeln oder Kopfschütteln bringen.

Wir haben für Sie die kuriosesten und lustigsten Blitzerfotos in unserer Bilderstrecke oben gesammelt. Klicken Sie sich durch die "bunte" Welt der Blitzer.

Lesen Sie auch: Das sind unsere fünf besten Rocksongs für's Autofahren.

Ihre Meinung ist gefragt

Die irrsten Autofahrer der Welt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

So performt der neue BMW M8 beim Fahren
BMW und die Sportwagen - das ist eine vertrackte Geschichte. Denn so sportlich die Autos aus München auch sein mögen, die Bayern haben seit dem Ende des legendären M1 …
So performt der neue BMW M8 beim Fahren
Tipps für den Sparfuchs im Autofahrer
In Zeiten steigender Spritpreise freut sich jeder Autofahrer, wenn es an anderer Stelle auch etwas günstiger geht. Möglichkeiten dazu gibt es einige - von Smart-Repair …
Tipps für den Sparfuchs im Autofahrer
Mit dem McLaren GT lässt sich reisen und rasen
Reisen oder rasen? Bislang mussten sich Autofahrer entscheiden. Denn Sportwagen sind meist nicht komfortabel genug für die Langstrecke, und Gran-Tourismo-Modelle nicht …
Mit dem McLaren GT lässt sich reisen und rasen
20 Jahre Porsche 911 GT3
Elektronische Helfer machen den Porsche 911 mittlerweile kinderleicht beherrschbar. Dass der 911 als Inbegriff des Sportwagens gilt, liegt nicht zuletzt an Varianten wie …
20 Jahre Porsche 911 GT3