+
Ah ja – und wo geht’s jetzt lang? Diese Verkehrsschild in München sorgt für Verwunderung.

Wie bitte?

Kurioses Verkehrsschild in München: Ah ja – und wo geht's jetzt lang?

Normalerweise sind Verkehrsschilder auf den ersten Blick zu verstehen. Nun, bei diesem Schild in München kommen selbst gewitzte Verkehrsteilnehmer ins Grübeln.  

Wer hier nach rechts abbiegen will, muss zuerst vier mal nach links. So jedenfalls ist dieses Schild am Heckenstallertunnel nach kurzer Bedenkzeit zu interpretieren. 

Wer von dort stadtauswärts auf die Passauerstraße will, muss einen Umweg fahren. Grund dafür ist eine Sanierung, die Brücke der Passauerstraße über den Mittleren Ring ist zur Zeit nur einspurig befahrbar. 

Dass das Schild eher für Verwirrung als für Klarheit sorgen könnte, glaubt Richard Bartl vom Baureferat nicht: „Vor Ort gibt’s da keine Probleme, mir sind auch keine Beschwerden bekannt.“ Aber: „Fremden gegenüber ist das schon eine Zumutung. Aber fast alle, die da fahren, sind ortskundig und brauchen das Schild eigentlich gar nicht.“ 

Die lustigsten Schilder der Welt

pen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Staurekord 2016: So viel Stillstand gab‘s noch nie
Die Blechlawine wächst und für Autofahrer hat das quälende Folgen. Auf den Straßen ging es 2016 zäher zu als je zuvor, laut der aktuellen ADAC-Staubilanz. Gründe für den …
Staurekord 2016: So viel Stillstand gab‘s noch nie
Nissan Micra wird größer und teurer
Im März rollt der neue Nissan Micra zu den Händlern. Mit mindestens 12 900 Euro wird die Basis gut 2500 Euro teurer als bisher. Dafür soll der Kleinwagen aber mehr Platz …
Nissan Micra wird größer und teurer
Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?
Gelb statt Weiß: Nicht alle Autos auf deutschen Straßen leuchten in der gleichen Farbe. Wer darf da was?, fragt man sich als Fahrer. Der Tüv Nord klärt auf.
Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?
SUV mit Sorgen: Chevrolet Captiva im Check
Eher Bauchschmerzen als strahlendes Leuchten in den Augen bereitet der Chevrolet Captiva vielen Auto-Experten. Egal ob Stoßdämpfer, Beleuchtung oder rostende …
SUV mit Sorgen: Chevrolet Captiva im Check

Kommentare