Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Angeblich zwei Tote

Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Angeblich zwei Tote
+
Männer und Motoren: Der Autowäsche-Kalender 2011 zeigt seltene Schmuckstücke, amerikanische Schlachtschiffe und echte Exoten. 

Am Lack lecken? Autowäsche-Kalender 2011

Echte Männer und Motoren - der Autowäsche-Kalender 2011 zeigt seltene Schmuckstücke, amerikanische Schlachtschiffe und wahre Exoten mit allen Ecken und Kanten.

Auf den Motiven sind Meilensteine der Herrenunterbekleidung und der automoblien Geschichte zu sehen. Die Idee für den authentischen Autowäsche-Kalender 2011 hatten die Fotografin Magdalena Schaarwächter und die Designerin Janet Schürmeyer aus Wuppertal.

Die Macherinnen setzten ganz bewußt auf Laienmodelle und möglichst wenig Retusche. Bereits zum zweiten Mal traten mutige Freiwillige vor die Kamera. Die Helden in Unterhosen präsentieren ihre eigene alten Karosserien.

Exotik pur: Der Autowäsche-Kalender 2011

Exotik pur: Der Autowäsche-Kalender 2011

Zu bestellen gibt's den Autowäsche-Kalender auf www.autowaesche-kalender.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Auf der Autobahn mit leerem Tank stehen zu bleiben, kann mit Bußgeldern bestraft werden. Doch gilt das auch bei E-Autos mit aufgebrauchtem Akku?
Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Der Elektro-Autohersteller Tesla arbeitet auf Hochtouren an seinem neuen Autopiloten. Laut Zeitplan soll dieser Ende 2017 getestet werden.
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das
Einen Parkplatz blockieren? Dafür hatte ein Berliner Autofahrer kein Verständnis und zeigte prompt den Stinkefinger - was danach passierte, werden Sie nicht glauben.
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität
Beim Autofahren das Handy am Ohr? Das ist gefährlich und deshalb verboten. Wer trotzdem im Auto telefonieren will, greift zu Freisprech-Geräten. Doch die sind längst …
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität

Kommentare