1 von 11
Rekordverdächtig: Das ist der neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster.
2 von 11
Der Open-Air Kracher beschleunigt von 0 auf 100 km/h in glatten 3 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h. 
3 von 11
Für den Antrieb sorgt ein V12-Saugmotor mit 6,5 Litern Hubraum und 700 PS sowie einem automatisierten Independent-Shifting-Rod Getriebe (ISR) mit 7 Gängen. Sowie eine Pushrod-Radaufhängungen vorne und hinten.
4 von 11
Bis Tempo 135 lässt sich die Zylinderbank komplett abschalten. Das Start- und Stopp- System speichert Energie für einen Powerstart an der Ampel.
5 von 11
Der neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster ist ab sofort bei jedem Lamborghini Händler zu einem Preis von 300.000 Euro (ohne MwSt) bestellbar.
6 von 11
Das Hardtop ist aus Karbonfaser gefertigt. Die Elemente wiegen unter sechs Kilo und können mit ein paar Handgriffen im Gepäckfach verstaut werden.
7 von 11
Rekordverdächtig: Der neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster.
8 von 11
Rekordverdächtig: Der neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster.

Open-Air: Lamborghini Aventador als Roadster

Nach dem Coupé präsentiert Lamborghini den neuen Aventador LP 700-4 Roadster mit 700 PS für 300.000 Euro (ohne Mehrwertsteuer). 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Mit dem geliebten Vierbeiner auf Reisen zu gehen, ist für viele Frauchen und Herrchen ein Muss. Damit das auch mit einem Wohnmobil klappt, gibt es nun einen ganz …
Wuff! Der optimale Campingbus für Bello
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata
Es ist, als hätten Asterix und Obelix ihre Seelen vertauscht: Wenn der US-Tuner Flyin' Miata den V8-Motor aus der Corvette in den Mazda MX-5 baut, wird aus dem …
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata
PS-Branche gibt sich bodenständig in Detroit
Autonomes Fahren, Elektroantrieb, ultimative Vernetzung: Noch eine Woche zuvor bei der Elektronikmesse CES in Las Vegas hat die Automobilindustrie in die Zukunft …
PS-Branche gibt sich bodenständig in Detroit
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab
Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, gerade für deutsche …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Kommentare