Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS
1 von 8
Lamborghini Veneno Roadster: Für 3,3 Millionen Euro (ohne Steuern) ist der Supersportler ohne Dach zu haben. Wer einen haben möchte, muss Geld und viel Glück haben. Der Veneno Roadster soll nur neun Mal gebaut werden.
Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS
2 von 8
Ein Verdeck für Fahrer und Beifahrer sind beim Lamborghini Veneno Roadster nicht vorgesehen. Doch wer denkt schon bei einem puren V-12 Sound an trübes Wetter? 
Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS
3 von 8
Mit einer maximalen Leistung von 750 PS brettert der Veneno Roadster in nur 2,9 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Bei der Höchstgeschwindigkeit von 355 km/h ist aber Schluss. Dennoch besitzt der Veneno Roadster eine reguläre Straßenzulassung.
Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS
4 von 8
Der Kohlefaser-Leichtbau zeigt sich auf der Waage: Mit einem Trockengewicht von 1.490 Kilogramm kommt der Veneno Roadster auf ein Leistungsgewicht von 1,99 kg pro PS.
Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS
5 von 8
Außerdem ist die Karosserie auf Aerodynamik getrimmt.
Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS
6 von 8
Ein echter Italiener ist stolz auf seine Heimat. Wer genau hinschaut erkennt die Tricolore. Die Leichtbau-Schalensitze und das Cockpit sind mit einem Stoff aus gewebten Kohlefaser bezogen.
Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS
7 von 8
Der topless Veneo verfügt über permanenten Allradantrieb.
Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS
8 von 8
Auf dem Autosalon in Genf 2013 feierte der Lamborghini sein 50-jähriges Firmenjubiläum mit einer Veneo Premiere. Doch nun gibt es den teuersten Lambo der Welt als Roadster.

Lamborghini Veneno Roadster

Lamborghini Veneno Roadster mit 750 PS kostet 3,3 Millionen Euro. Der offene Rennsport-Prototyp mit Straßenzulassung soll 2014 nur neun Mal gebaut werden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Der Niedergang des Schaltknüppels
Er hat einmal zum Auto gehört wie das Lenkrad und die Hupe. Doch nachdem der Schaltknauf in den letzten Jahren immer öfter dem Automatik-Wählhebel weichen musste, sind …
Der Niedergang des Schaltknüppels
Jaguar i-Pace im Test: Auf leisen Sohlen in die Zukunft
Jaguar schleicht sich auf leisen Sohlen in Elon Musks Revier und führt mit dem neuen i-Pace die Phalanx der Tesla-Verfolger an. Der elektrische CrossOver für die …
Jaguar i-Pace im Test: Auf leisen Sohlen in die Zukunft
So gelingt der Roadtrip mit dem Fahrrad
Es klingt wie ein romantisches Abenteuer: Der Roadtrip mit dem Fahrrad. Aber wer sich zu naiv auf den Drahtesel schwingt, macht vielleicht schwere Fehler - und leidet …
So gelingt der Roadtrip mit dem Fahrrad
Die neuen SUV der Luxusmarken
Der erste Porsche Cayenne war noch ein Tabubruch. Doch mittlerweile gehört ein SUV auch im Oberhaus zum guten Ton. Das haben von Bentley bis Rolls-Royce auch andere …
Die neuen SUV der Luxusmarken

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.