Der langsamste Lamborghini der Welt
1 von 5
Chinesischer Hobby-Bastler baut Sportwagen aus alten Teilen. Der 25-jährige Chinese erfüllt sich seinen Traum: Einmal im Leben einen Lamborghini zu fahren.
Der langsamste Lamborghini der Welt
2 von 5
Der 25-jährige Lasterfahrer aus der südchinesischen Region Hunan hat sich seinen gelben Flitzer einfach selbst gebaut. Sogar mit stilechten Flügeltüren wie bei seinem italienischen Vorbild.
Der langsamste Lamborghini der Welt
3 von 5
Ein Jahr baute Chen Jinmiao an seinem Traum. Gerade mal 2443 Euro steckte der Hobbybastler in seinen Sportwagen. Sein Material waren Reste und alte Autoteile.
Der langsamste Lamborghini der Welt
4 von 5
Noch steht der Flitzer vorwiegend in der Garage.
Der langsamste Lamborghini der Welt
5 von 5
Der self-made Lamborghini fährt Spitze Tempo 130. Damit ist es zwar der langsamste Lamborghini der Welt, jedoch ein wunderbares Einzelstück.

Der langsamste Lamborghini der Welt

Ein chinesischer Hobby-Bastler erfüllt sich seinen Traum und baut sich einen Sportwagen aus alten Teilen zusammen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars
Als Profi-Kicker hat man nicht nur ausgesorgt, sondern auch eine Garage voller Luxus-Schlitten: Wir zeigen euch, welche Flitzer die ganz großen Fußballer fahren.
Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars
Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co
Bislang hat Kia mit edlem Design und üppiger Ausstattung vor allem als Volumenmarke gepunktet. Doch mit dem Stinger nehmen die Koreaner jetzt zum ersten Mal die …
Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co
Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen
Weil die Nachfrage nach SUVs weiter steigen soll, wächst auch das Angebot. Das Autojahr 2018 wird wieder im Zeichen des SUVs stehen. Aber wenigstens unter der Haube tut …
Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen
Die irrsten Autofahrer der Welt
Sie denken, Sie hätten im Straßenverkehr schon alles erlebt? Dann kennen sie die folgenden Extrem-Autofahrer noch nicht. Womit die Pkw-Lenker die Aufmerksamkeit auf sich …
Die irrsten Autofahrer der Welt

Kommentare