+
Renault präsentiert seine neue Oberklassen Limousie Latitude in Moskau.

Luxus Limo von Renault

Mit einem neuen Modell will Renault wieder in die Luxusklasse der Limousinen einsteigen. Mit dem neuen Latitude zeigen die Franzosen, was sie unter Eleganz verstehen. 

Der neue Renault Latitude besticht durch sein elegantes und sportliches Äußeres. Die Länge von 4,89 Metern, die Breite von 1,83 Metern und die Höhe von 1,49 Metern.

Latitude - Luxus von Renault

Latitude - Luxus von Renault

Der gezielte Einsatz von Chrom­zierteilen veredeln den Charakter der klassischen Oberklasse­limousine. Die Frontpartie kennzeichnen Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurven­licht. Für die Heckleuchten setzt Renault moderne LED-Technologie ein. Der Kofferraum des Latitude zählt zu den größten Gepäckabteilen seiner Klasse.

Doppelter Parfümzerstäuber und Massagesitz

Der Ausstattungsumfang des Latitude umfasst unter anderem eine 3-Zonen-Klimaautomatik und einen zweistufigen Ionisator zur Luftreinigung mit doppeltem Parfümzerstäuber. Hinzu kommen der Fahrersitz mit Massagefunktion, das schlüssellose Start- und Zugangssystem Keycard Handsfree und ein Bose®-Soundsystem der Spitzenklasse.

Renault

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
So reinigen Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln
Egal ob, Wasserflecken oder anderer Schmutz: Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln reinigen.
So reinigen Sie Ihre Autositze mit Hausmitteln
Mann vergräbt 75.000 Euro teuren BMW – der Grund ist kurios
Im Netz spaltet sich die Meinung: Ist das wirklich ein BMW als Sarg oder nur Szene für einen neuen Film? Auf jeden Fall gehört das Auto nicht unter die Erde.
Mann vergräbt 75.000 Euro teuren BMW – der Grund ist kurios
Letzter Wille: Mann lässt sich in Auto beerdigen
Auch nach seinem Tod wollte ein Mann nicht ohne sein Auto sein. Mit einem großen Bagger wurde der Wagen samt Mann ins Grab gehoben.
Letzter Wille: Mann lässt sich in Auto beerdigen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.