Renault Latitude
1 von 5
Renault versucht der neuen Limousine Latitude in die Oberklasse einzusteigen. Stufenheck und viel Chrom sollen dem Franzosen einen edlen Charakter verleihen.
Renault Latitude
2 von 5
Die Optik ist sportlich elegant: Die Länge von 4,89 Metern, die Breite von 1,83 Metern und die Höhe von 1,49 Metern bildet die Basis für die ausgewogenen Propor­tionen und das üppige Raumangebot.
Renault Latitude
3 von 5
Die Frontpartie kennzeichnen Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurven­licht. Für die Heckleuchten setzt Renault moderne LED-Technologie ein. Der Kofferraum des Latitude zählt zu den größten Gepäckabteilen seiner Klasse.
Renault Latitude
4 von 5
Die technische Basis des Latitude bildet der neue SM5 der koreanischen Tochter Renault Samsung, der vor kurzem in Südkorea auf den Markt gekommen ist.
Renault Latitude
5 von 5
Auf der Moskau Motor Show vom 25. August bis 5. September 2010 feiert der Latitude Weltpremiere.

Latitude - Luxus von Renault

Großzügiges Raumangebot, luxuriöse Ausstattung und dynamisches Design kennzeichnen den neuen Renault Latitude.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Grün, rot oder silber? Farbpsychologen können aufgrund der Farbwahl beim Auto die grundsätzlichen Charakterzüge eines Fahrers erkennen. 
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft
Von einem Parkhaus im englischen Nottingham sind am Samstag einige Gebäudeteile abgefallen.
Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Navi, Notruf, Lichtsensor: Neuwagen ohne Assistenzsysteme gibt es praktisch nicht mehr. Doch auch in immer mehr Gebrauchte ziehen die Helfer ein - denn es gibt …
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Über eine Million Menschen sterben jährlich bei Verkehrsunfällen - sehen Sie in der Fotostrecke, in welchen Ländern der Straßenverkehr besonders gefährlich ist.
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Kommentare