+

AIL Classic Leasing GmbH

Leidenschaft für Oldtimer als Unternehmensstrategie

Gute Nachrichten für alle Oldtimerfreunde: Mit der AIL Classic Leasing GmbH ist die enge Kooperation zwischen der AIL Leasing München AG und der Classic Leasing GmbH vollzogen.

Die AIL Leasing München AG gehört zu den zehn größten herstellerunabhängigen Leasinggesellschaften in Privatbesitz in Deutschland. Sie wurde im August 1984 von Dr. Darius Ahrabian und Peter Schiessl gegründet. Die in Grünwald ansässige Firma ist spezialisiert auf Finanzierung und Leasing im Automobilbereich sowie als AIL Nautic Leasing auch im Geschäftsfeld nautischer Fahrzeuge. AIL bietet maßgeschneiderte Konzepte zur Finanzierung oder zum Leasing von Automobilien jeglicher Art. Von der Kompaktklasse bis hin zum Luxussegment deckt AIL jede nur erdenkliche Form des Automarktes ab.

Seit 2009 ist die AIL in engere Beziehungen zur Classic Leasing GmbH in Polling getreten um zusammen mit der jetzt neu als AIL Classic Leasing GmbH firmierenden Vertriebsgesellschaft den Markt für Old- und Youngtimer sowie klassische Automobile in das Leasing-Portfolio aufzunehmen.

Weitere Infos zur AIL Leasing München AG finden Sie hier

Rolf Huber und Rüdiger Leyens, Geschäftsführer der Classic Leasing GmbH in Polling, sind seit 1984 im Leasinggeschäft selbstständig unterwegs und bereits seit 1998 auf das Leasing von automobilen Oldtimern und Klassikern spezialisiert. Den Zusammenschluss mit der Grünwalder AIL Leasing begründen beide wie folgt: „Wir haben lange einen Partner gesucht, mit dem wir gemeinsam die enormen Zuwachsraten im Classic-Car-Markt stemmen können – vor allem auch im gewerblichen Bereich. Dabei spielte nicht nur die finanzielle Potenz des Partners eine Rolle. Für uns war noch wichtiger, dass unsere Begeisterung für klassische Automobile und die hohe ästhetische und technische Qualität von Oldtimern geteilt wird“. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare