+

AIL Classic Leasing GmbH

Leidenschaft für Oldtimer als Unternehmensstrategie

Gute Nachrichten für alle Oldtimerfreunde: Mit der AIL Classic Leasing GmbH ist die enge Kooperation zwischen der AIL Leasing München AG und der Classic Leasing GmbH vollzogen.

Die AIL Leasing München AG gehört zu den zehn größten herstellerunabhängigen Leasinggesellschaften in Privatbesitz in Deutschland. Sie wurde im August 1984 von Dr. Darius Ahrabian und Peter Schiessl gegründet. Die in Grünwald ansässige Firma ist spezialisiert auf Finanzierung und Leasing im Automobilbereich sowie als AIL Nautic Leasing auch im Geschäftsfeld nautischer Fahrzeuge. AIL bietet maßgeschneiderte Konzepte zur Finanzierung oder zum Leasing von Automobilien jeglicher Art. Von der Kompaktklasse bis hin zum Luxussegment deckt AIL jede nur erdenkliche Form des Automarktes ab.

Seit 2009 ist die AIL in engere Beziehungen zur Classic Leasing GmbH in Polling getreten um zusammen mit der jetzt neu als AIL Classic Leasing GmbH firmierenden Vertriebsgesellschaft den Markt für Old- und Youngtimer sowie klassische Automobile in das Leasing-Portfolio aufzunehmen.

Weitere Infos zur AIL Leasing München AG finden Sie hier

Rolf Huber und Rüdiger Leyens, Geschäftsführer der Classic Leasing GmbH in Polling, sind seit 1984 im Leasinggeschäft selbstständig unterwegs und bereits seit 1998 auf das Leasing von automobilen Oldtimern und Klassikern spezialisiert. Den Zusammenschluss mit der Grünwalder AIL Leasing begründen beide wie folgt: „Wir haben lange einen Partner gesucht, mit dem wir gemeinsam die enormen Zuwachsraten im Classic-Car-Markt stemmen können – vor allem auch im gewerblichen Bereich. Dabei spielte nicht nur die finanzielle Potenz des Partners eine Rolle. Für uns war noch wichtiger, dass unsere Begeisterung für klassische Automobile und die hohe ästhetische und technische Qualität von Oldtimern geteilt wird“. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Enormes Wachstum: Europäischer Automarkt brummt
Der europäische Automarkt ist gewachsen. 2017 war nicht nur ein Erfolg - sondern das drittstärkste Jahr der Geschichte.
Enormes Wachstum: Europäischer Automarkt brummt
Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen
Oft sieht man Pappen unter den Scheibenwischern liegen. So sollen sie nicht an der Autoscheibe festfrieren. Doch obwohl so eine Pappe schnell zur Hand ist, sollten …
Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen
Express mit Zuschlag: BMW S 1000 XR
Sie vereint das Beste aus Sport, Adventure und Touring - die BMW S 1000 XR. Im Fahrbericht lesen Sie, wie sich die Maschine auf der Straße schlägt.
Express mit Zuschlag: BMW S 1000 XR
Dachbox montieren - so geht's
Wird das Auto zum Packesel, sorgt ein Jetbag für zusätzlichen Stauraum. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Dachbox richtig auf Ihrem Autodach anbringen.
Dachbox montieren - so geht's

Kommentare