+
Bietet agile und komfortable Fahreigenschaften, eine eindrucksvolle Beschleunigung und einen emissionsfreien Antrieb: Der Mazda 2 mit Elektroantrieb.

Start im Oktober in Japan

Leasingprogramm für Mazda2 mit Elektroantrieb

Für den japanischen Markt werden die ersten Mazda2 mit Elektroantrieb ab Oktober 2012 im Rahmen eines Leasingprogramms an japanische Kunden übergeben.

  • Reichweite von 200 Kilometern
  • Keine Einschränkungen bei Platzangebot und Kofferraumvolumen
  • 100 Fahrzeuge an japanische Behörden und Gewerbekunden

Das mit hocheffizienten Lithium-Ionen-Batterien und einem von Mazda entwickelten Elektromotor ausgerüstete Fahrzeug verbindet die agilen und komfortablen Fahreigenschaften des Mazda2 mit einer eindrucksvollen Beschleunigung und einem komplett emissionsfreien Antrieb. Mit vollgeladenen Batterien erzielt der Mazda2 EV eine außergewöhnliche Reichweite von 200 Kilometern (nach Herstellermessung im japanischen JC08 Fahrzyklus).

Das Platzangebot im Innenraum und das Kofferraumvolumen der Elektroversion unterscheiden sich nicht von den konventionell angetriebenen Varianten des Mazda2, der auf dem japanischen Markt unter der Modellbezeichnung Demio verkauft wird. Mazda wird voraussichtlich rund 100 Elektrofahrzeuge verleasen. Die Fahrzeuge gehen vornehmlich an lokale Regierungsbehörden und Gewerbekunden in der Region Chugoku im Westen Japans, wo auch die Mazda Unternehmenszentrale beheimatet ist.

Erste Bilder: Mazda 2 mit Elektroantrieb

fotos

Die Elektroversion des Mazda2 ist Teil der Mazda Baustein-Strategie (Building Block Strategy), die zunächst die Entwicklung effizienterer Verbrennungsmotoren und die Verringerung des Fahrzeuggewichts vorsah. Dies hat Mazda mit den neuen SKYACTIV Technologien, die kürzlich im Mazda CX-5 ihren Einstand feierten, eindrucksvoll umgesetzt. In einem zweiten Schritt wird die Antriebseffizienz durch elektrische Zusatzsysteme wie das regenerative Bremssystem i-ELOOP und Hybridantriebe weiter gesteigert.

Der Einsatz verschiedener erneuerbarer Energien gewinnt bei der Gestaltung einer nachhaltigen Mobilität der Zukunft zunehmend an Bedeutung. Dazu zählt auch der Elektroantrieb, an dem Mazda schon seit langem arbeitet. Mit Hilfe des neuen Leasingprogramms wird Mazda weitere Erkenntnisse über die Antriebstechnologie und den praktischen Nutzen von Elektrofahrzeugen für den Kunden gewinnen.

Mazda2 EV – Technische Spezifikationen

Modellbezeichnung

Mazda2 EV/Demio EV

Antrieb

Frontantrieb

Sitzplätze

5

Abmessungen und Gewicht

Länge/Breite/Höhe

3.900 mm/1.695 mm/1.490 mm

Gewicht

1.180 kg

Energieverbrauch

Energieverbrauch (JC08 Test-zyklus)*

10 kWh/100 km (100 Wh/km)

Reichweite (JC08 Testzyklus)*

200 km

Batterie

Typ

Lithium-Ionen-Batterien

Spannung*

346V

Leistung*

20kWh

Motor

Max. Leistung*

75 kW/102 PS/5.200-12.000/min

Max. Drehmoment*

150 Nm/0-2.800/min

Ladezeit

Normale Aufladung(AC200V 15A)

ca. 8 Stunden (volle Aufladung)

Schnellladung

ca. 40 Minuten (80% Aufladung)

Preis (inkl. Steuern)

3.577.000 Yen circa 35.900 Euro

* Mazda Messwerte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner.
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro
Der 4,14 Meter lange Kia Stonic bekommt zwar keinen Allradantrieb, dafür können die Kunden aber zwischen vielen bunten Farbkombinationen wählen. Die Preise starten bei …
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro

Kommentare