Löwen-Visionen

- Mit zwei futuristischen Studien läßt Peugeot auf der IAA in Frankfurt (15. - 25. 9.) aufhorchen: Beim "20Cup" handelt es sich um eine Synthese aus Auto und Motorrad, das Konzeptfahrzeug "Moovie" will dagegen die Vision eines umweltfreundlichen Stadtautos verkörpern.

Der "20Cup" besitzt eine einspurige Hinterachse und ein tief liegendes, zweisitziges offenes Cockpit. Die sportliche Optik untermauert dabei ein raubtierhaftes Mandelaugendesign. Als Antrieb kommt ein 170 PS starkes Benzinaggregat aus der Kooperation des Mutterkonzerns PSA mit BMW zum Einsatz. Auf Basis der Studie soll dann ein Rennwagen entstehen, mit dem Peugeot künftig am weltberühmten Langstreckenrennen in Le Mans teilnehmen will.

Das ebenfalls auf der Automesse gezeigte Konzeptauto"Moovie" mutet auf den ersten Blick an wie ein fahrendes Glas-Ei. Der putzige, 2,33 m lange Zweisitzer entstand in einem von Peugeot ausgelobten Design-Wettbewerb und ist ein Vorschlag für ein wendiges, umweltfreundliches Stadtauto der Zukunft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen
Ein tonnenschwerer Kran krachte auf einen fahrenden Audi - doch mit dem, was danach passiert, hat niemand gerechnet.
Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen
Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Bei einem spektakulärem Unfall hatte die Fahrerin Glück im Unglück - sie bliebt unverletzt. Doch der Tesla brannte komplett aus. Die Feuerwehr filmte den Einsatz.
Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen
Ende November läuft die Kündigungsfrist für Autoversicherungen ab. Bis dahin können Verbraucher den Anbieter wechseln. Doch Vorsicht: Ein voreiliges Auflösen des …
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite
Die Neuauflage des A7 hat Audi unter anderem etwas flacher gezeichnet und ihr eine neue Front verpasst. Mehr Platz für Passagiere und Kofferraum will das viertürige …
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite

Kommentare