Lotus Elise Sprint hat 41 Kilo abgespeckt und wiegt jetzt weniger als 800 Kilogramm.
1 von 5
Lotus Elise Sprint hat 41 Kilo abgespeckt und wiegt jetzt weniger als 800 Kilogramm.
Lotus Elise Sprint hat 41 Kilo abgespeckt und wiegt jetzt weniger als 800 Kilogramm.
2 von 5
Lotus Elise Sprint beschleunigt in 4,5 Sekunden von null auf Tempo 100. Die normale Elise Baureihe (160 PS) absolviert den Spurt in 6,3 Sekunden.
Lotus Elise Sprint hat 41 Kilo abgespeckt und wiegt jetzt weniger als 800 Kilogramm.
3 von 5
Lotus Elise Sprint Lenkrad.
Lotus Elise Sprint hat 41 Kilo abgespeckt und wiegt jetzt weniger als 800 Kilogramm.
4 von 5
Zwei statt vier Leuchten zieren jetzt das Heck vom Lotus Elise Sprint. Ein zusätzlicher Diffusorflügel soll die Stabilität erhöhen.
Lotus Elise Sprint hat 41 Kilo abgespeckt und wiegt jetzt weniger als 800 Kilogramm.
5 von 5
Die Abdeckung für den Überrollbügel und die Motorhaube aus Carbon. Die Heckscheibe ist aus Polycarbonat gefertigt. Die Preise für den Lotus Elise Sprint starten bei 47.300 Euro.

Englischer Sportwagen

Lotus Elise Sprint:  Leichtgewicht mit 220 PS

Lotus stellt seinen Zweisitzer in der Sprint-Version vor, den Lotus Elise Sprint. Der englische Sportwagen ist ein echtes Leichtgewicht.

798 Kilogramm bringt der neue Lotus Elise Sprint auf die Waage. Dank Einsatz von Carbon hat der britische Sportwagen 41 Kilo abgespeckt. So ist beispielsweise die Abdeckung für den Überrollbügel und die Motorhaube aus Carbon.

Zwei Motoren stehen für das neue Modell zur Wahl: Für die Sprint-Version ein 1,6-Liter-Saugmotor mit 136 PS und ein 1,8-Liter-Kompressor mit 220 PS für den Lotus Elise Sprint 220. In 4,5 Sekunden beschleunigt der Lotus Elise Sprint 220 von null auf Tempo 100.

Front und Heck haben ein neues Design. Breitere Lufteinlässe und Kühlergrill sollen für einen aggressiven Look sorgen. Zwei statt vier Leuchten zieren jetzt das Heck vom Lotus Elise Sprint. Ein zusätzlicher Diffusorflügel soll die Stabilität erhöhen.

Ab April ist die neue Elise-Generation zu haben. Die Preise für die Sprint-Versionen starten ab 47.300 Euro.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier
Am VW Golf führt in der Kompaktklasse kein Weg vorbei. Doch wenn Ford jetzt die vierte Generation des Focus an den Start bringt, wird der Abstand zumindest deutlich …
Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier
Was bei Vintage-Rennrädern zu beachten ist
Klassische Rennräder sind begehrt, sei es als Hobby für Sammler oder als schneller Spaß in der Stadt. Doch was kosten diese sportlichen Fahrräder aus Stahl, und was …
Was bei Vintage-Rennrädern zu beachten ist
James Bond oder Batman? Das sind die besten Filmautos aller Zeiten
Für viele Autofans sind sie die wahren Stars im Kino: Filmautos. Aber welches ist das beliebteste? Dieser Frage ging eine Umfrage nach. Mit überraschendem Ergebnis.
James Bond oder Batman? Das sind die besten Filmautos aller Zeiten
Luxus und Leistung satt beim Bentley Continental GT
Er hat Fahrleistungen wie ein Supersportwagen und bietet mehr Luxus als die meisten Limousinen - das macht den Bentley Continental GT zum perfekten Tourer für …
Luxus und Leistung satt beim Bentley Continental GT