+
Männer kennen den Durchschnittsverbrauch ihres Wagens, doch nur rund die Hälfte können Auskunft über ihre Blutgruppe (58 Prozent) geben.

Männer kennen ihr Auto besser als ihren Körper

Vielen Frauen war es schon lange klar, doch jetzt ist es quasi amtlich: Über ihren Körper machen sich viele Männer in Deutschland offensichtlich weniger Gedanken als über ihr Auto.

Das legt eine Umfrage von TNS Infratest für das Internetportal Mobile.de nahe. Demnach kennen 91 Prozent der befragten Männer zwar den Durchschnittsverbrauch ihres Wagens, doch nur rund die Hälfte können Auskunft über ihre Blutgruppe (58 Prozent) oder ihren Cholesterinwert (43 Prozent) geben.

Was die Autofarbe über Sie verrät

Foto

Die PS-Zahl ihres Wagens konnten 87 Prozent nennen, den richtigen Hubraum 80 Prozent. Immerhin über ihr eigenes Körpergewicht und ihre Größe konnten die Befragten fast immer genaue Auskunft geben.

Bei den befragten Frauen ergibt sich ein anderes Bild: Sie kennen der Umfrage zufolge die Fahrzeugdaten weniger genau - beim Hubraum zum Beispiel sind es nur 36 Prozent.

Besser informiert sind Frauen hingegen über ihre Blutgruppe, die gut zwei Drittel (69 Prozent) nennen konnten. Beim Cholesterinwert (41 Prozent) mussten Frauen aber noch häufiger passen als Männer. Befragt wurden insgesamt 958 Männer und Frauen.

mm 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare