+
Der Reise-Doppeldeckerbus Neoplan Skyliner ist 13,99 Meter lang. 

MAN: Der neue Neoplan Skyliner

MAN zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (23.-30.9.2010) die nächste Generation des Neoplan Skyliner.

Mit einer Länge von 13,99 Metern wird der Reise-Doppeldeckerbus über eine höhere Sitzplatzkapazität sowie über ein größeres Kofferraumvolumen verfügen als das Vorgängermodell.

Das so genannte „Sharp Cut"-Design des Skyliner ist geprägt von den nach oben ins Dach laufenden Seitenscheiben sowie dem großen, serienmäßigen Dachfenster oberhalb der ersten Sitzreihen. Dadurch wird eine besonders helle und freundliche Atmosphäre im Oberdeck geschaffen. Das neue Design sorgt zudem für eine deutliche Senkung des Luftwiderstandsbeiwertes.

Ein vollständig überarbeitetes Klimatisierungskonzept sorgt bei getrennt regelbaren Temperaturen in Ober- und Unterdeck sorgen beim Skyliner für ein optimales Raumklima. Das für den Einsatz im Reise-Doppeldecker entsprechend modifizierte Fahrwerk wird erstmals auch mit elektronisch gesteuerten CDS (Comfort Drive Suspension) angeboten, was sowohl dem Fahrkomfort und auch die Fahrsicherheit zugutekommt.

Für Vortrieb sorgt der MAN D26-Common Rail-Motor mit 505 PS, der den Abgasstandard EEV ohne zusätzliche Betriebsstoffe erfüllt. Die Kraft wird serienmäßig über das automatisierte Schaltgetriebe Tipmatic Coach an die Hinterachse geleitet.

(ampnet/jri)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Diese Spritztour nahm ein feuchtes Ende: Am vergangenen Samstagabend musste die Feuerwehr ein Auto aus dem Tegeler See bergen. Was steckt dahinter?
Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Obwohl Norwegen bei der Elektro-Mobilität die Nase vorne hat, rät die E-Auto-Vereinigung vom Kauf ab. Was steckt hinter dieser Entwicklung?
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella

Kommentare