+
Maserati GranCabrio MC

Pariser Autosalon 2012

460 PS: Der neue Maserati GranCabrio MC

48 Millimeter machen das Maserati GranCabrio MC Luxus-Cabrio mit Rennsport-Charakter. Dank dieser Eigenschaften ist der Viersitzer mit 460 PS übrigens auch ideal für langes Reisen.   

Maserati GranCabrio MC

Die Front mit den großen Lufteinlässen und das Heck mit dem langezogenen Auspuff stammen vom GranTurismo MC Stradale. Doch ist der Maserati GranCabrio MC 48 Millimeter länger und so aerodynamisch optimiert. Für mehr Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten sorgt ein großer Spoiler am Heck. Ein V8-Motor mit 460 PS (338 kW) beschleunigt das Top-Modell in 4,9 Sekunden auf Tempo 100. Laut Medienberichten soll die MC-Version teurer sein als das GranCabrio Sport, das mindestens 139.910 Euro kostet.

Weltpremiere feiert das Sport-Cabrio auf dem Pariser Autosalon 2012 ( 29. September bis 14. Oktober).

ml/Maserati

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

Mehr zum Thema:

Genf 2012: Maserati GranTurismo mit 460 PS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Experten erwarten, dass dieses legendäre Auto bald noch viel mehr wert ist. Im August wird der Sportflitzer in den USA versteigert.
Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
Vorbei die Zeiten in denen Spritpreise nachts am höchsten waren. Der ADAC hat neue Zeiträume entdeckt, in denen Sie an der Tankstelle am meisten zahlen müssen.
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt
Das Kraftfahrtbundesamt hat ein Software-Update für BMW-Dieselfahrzeuge der 5er und 7er Reihe genehmigt. Der Autobauer hat die betroffenen Fahrzeughalter bereits …
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.