+
Mercedes bringt ein Maybach-Cabrio im Frühjahr 2017 für 357 000 Euro auf den Markt. Rendering: Daimler AG Foto: Daimler AG

Autoshow in Los Angeles

Maybach-Version der Mercedes S-Klasse kommt als Cabrio

Offener Luxus in Los Angeles: Das Cabriolet der S-Klasse bringt Mercedes jetzt auch in einer besonders luxuriösen Maybach-Version mit 463 kW/630 PS auf den Markt.

Los Angeles (dpa/tmn) - Mercedes bietet das Cabrio seiner S-Klasse künftig auch in einer Maybach-Version mit besonders viel Luxus und Leistung an. Der Oberklasse-Viersitzer feiert seine Premiere jetzt auf der Autoshow in Los Angeles (18. bis 27. November) als Mercedes-Maybach S 650.

Das Cabrio kommt im Frühjahr 2017 in den Handel, teilte der Hersteller mit. Mercedes plant eine Kleinserie von 300 Exemplaren. Kosten soll das Fahrzeug glatte 357 000 Euro. Im Vergleich zu konventionellen S-Klasse-Cabrios mit reichlich Lack und Leder sowie zusätzlichen Zierteilen veredelt, fährt der Wagen mit dem V12-Motor von AMG.

Er schöpft aus sechs Litern Hubraum 463 kW/630 PS und geht mit bis zu 1000 Nm zu Werke. Damit beschleunigt er laut Hersteller in 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird auf 250 km/h beschränkt. Den Verbrauch gibt Mercedes mit 12,0 Litern und den CO2-Ausstoß mit 272 g/km an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Wenn das Traumauto in der Garage steht, wollen Besitzer ihr Auto so schnell wie möglich anmelden. Doch dabei sind einige rechtliche Hürden zu beachten.
Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Viele Motorradfahrer nutzen gern die schönen Herbsttage für eine Tour. Aber das gute Wetter kann trügen: Biken ist im Herbst auch bei Sonnenschein nicht ungefährlich.
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen

Kommentare