+
Das Team des Autohaus Grasdanner von links: Linda Hösler, Stefan Manetstötter, Oliver Grosch, René, Ralph, Robin und Ernst Grasdanner, Alexander Widulla, Lydia Obermüller und Albert Hable

Mazda in Holzkirchen

Mazda-Autohaus Grasdanner strahlt in neuem Glanz

Holzkirchen - Im Oktober letzten Jahres übernahm Ernst Grasdanner das renommierte Autohaus von Manfred Niederl. Seitdem ist viel passiert, und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die letzten Monate haben die Mitarbeiter von Ernst Grasdanner eng zusammengeschweißt. Das Mazda-Autohaus wurde komplett renoviert. „Wir haben beinahe zwei Monate nur ausgeräumt und entsorgt“, erinnert sich Verkaufsleiter Stefan Manetstötter. Anschließend folgte eine grundlegende Renovierung der Verkaufsräume, wobei auch der Technik- und Werkstattbereich umfangreich modernisiert und erweitert wurde. „Wir sind sehr stolz auf unser Team, weil alle mit voller Kraft und vollem Elan mit angepackt haben“, meint Manetstötter.

Aus alt mach neu

Auf einem Areal von 3100 Quadratmetern stehen dem neunköpfigen Grasdanner-Team nun 1800 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung.

Der nagelneue Schauraum ist hell, freundlich und modern geraten mit großen Fensterfronten, hellen Grautönen und weißen Büromöbeln. Die Werkstatt ist auf den neuesten Stand gebracht und verfügt ab sofort über eine Direktannahme mit einer separaten Hebebühne. „Das war uns sehr wichtig, so erhalten unsere Kunden ein schnelles Feedback über mögliche Schäden an ihren Fahrzeugen“, meint Werkstattleiter Oliver Grosch. Weiterhin steht der Kunde im Mittelpunkt: Kinder-Ecke, W-LAN, freundlicher Empfangsbereich. Bei Unfallinstandsetzung übernimmt das Autohaus die Korrespondenz und Abwicklung mit der Versicherung, Leihwagen stehen zur Verfügung, auch die Einlagerung der Reifen ist ab sofort möglich. Über einen Bosch-Car-Service gewährleistet das Team den kompletten Service für alle Auto-Marken, nicht nur für Mazda-Fahrzeuge. Die Werkstatt verfügt über sechs Hebebühnen und eine Aufbereitungshalle. Haupt- und Abgasuntersuchungen werden direkt vor Ort durchgeführt.

Bereit für die neuen Mazda-Modelle

Egal ob es um eine Probefahrt, ein Problem oder eine Frage geht, ein Anruf genügt. Gewerbering 12a, 83607 Holzkirchen. Tel.: 08024 – 91836. www.autohaus-grasdanner.de

Die Renovierung wurde rechtzeitig für die Präsentation des brandneuen Mazda2 abgeschlossen. Gezeigt wurden bei der Eröffnungsfeier viele weitere aktuelle Modelle: Das Mazda5-Familienauto mit Schiebetüren, der Sport-Roadster MX5, der Kompaktwagen Mazda3 und der Allrad-SUV CX-5. In Kürze erhält das Team Unterstützung von Robin Grasdanner, dem jüngsten von drei Söhnen von Ernst Grasdanner. „Darauf freuen wir uns sehr. Dennoch suchen wir noch Mechatroniker-Gesellen für unsere Werkstatt“, erklärt Stefan Manetstötter. Dann könnte das Team schon bald komplett sein.

So sieht das neue Mazda-Autohaus Grasdanner in Holzkirchen aus:

Mazda-Autohaus Grasdanner strahlt in neuem Glanz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amphetamin: Fahrer muss unwissentlichen Konsum belegen
Fahren unter Alkoholeinfluss ist ein absolutes No-Go. Mit Drogen im Blut in eine Verkehrskontrolle geraten, bedeutet ebenfalls Ärger mit der Polizei. Da helfen auch …
Amphetamin: Fahrer muss unwissentlichen Konsum belegen
Volocopter - in die Luft gehen gegen den Verkehrskollaps
Überfüllte Straßen, dicke Luft und weniger Lebensqualität: Wenn Städte an Autos ersticken, könnte ein Ausweichen nach oben lohnen. Neu ist die Idee vom fliegenden Auto …
Volocopter - in die Luft gehen gegen den Verkehrskollaps
Dieselkrise und Kartellverdacht - was kommt danach?
Können die Autobauer nach einem turbulenten 2017 im kommenden Jahr nach vorn schauen? Sicher ist: Der Diesel treibt die Branche mit drohenden Fahrverboten und …
Dieselkrise und Kartellverdacht - was kommt danach?
So wichtig ist der Reifenluftdruck fürs Auto
Kaum etwas ist bei einem Auto für die Sicherheit und den Fahrkomfort so wichtig wie der Reifendruck. Stimmt er nicht, gerät der Wagen aus der Balance. Dabei können …
So wichtig ist der Reifenluftdruck fürs Auto

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.