+
Mazda CX-5 feiert Weltpremiere auf der IAA 2011

Weltpremiere: Mazda CX-5 mit Kodo Faktor

Kompakt, effizient und mit neuem Design: Mazda präsentiert seinen neuen kompakten Crossover-SUV Mazda CX-5 pünktlich auf der IAA 2011 in Frankfurt (13. – 25.9.2011). 

Das kompakte Crossover-SUV kombiniert die komplette Bandbreite der innovativen SKYACTIV Technologien mit der neuen Mazda Designsprache „KODO – Soul of Motion“.

CX-5 punktet mit herausragender Umweltverträglichkeit und Sicherheit. Verantwortlich dafür sind die bahnbrechenden SKYACTIV Technologien einschließlich neuer Benzin- und Dieselmotoren, manueller und automatischer Getriebe sowie neuer Fahrwerke und Karosserien.

Der neue Mazda CX 5

Mazda CX-5: Die ersten Fotos

In Europa wird das Antriebsprogramm des CX-5 den neuen SKYACTIV-G 2.0 l Benzinmotor und den neuen SKYACTIV-D 2.2 l Dieselmotor in zwei Leistungsstufen umfassen. Beide Motoren arbeiten mit dem bislang unerreichten Verdichtungsverhältnis von 14:1 und erzielen dadurch eine beeindruckende Effizienz. Mazda strebte in der Entwicklung für die SKYACTIV-D 2,2-Liter-Motorisierung CO2-Emissionen von unter 120 g/km an (Frontantrieb, SKYACTIV-MT 6-Gang-Schaltgetriebe und i-stop).

Lesen Sie mehr dazu:

Skyactiv - nur der Himmel setzt die Grenzen

Von der Korkveredelung zur Wasserstoff-Hybrid-Technik

Als erstes Serienfahrzeug präsentiert sich der CX-5 zudem in der neuen Designsprache „KODO – Soul of Motion“; erste Ausblicke auf diese Formensprache hatte Mazda zuvor mit den Konzeptfahrzeugen SHINARI und MINAGI gewährt. Gekennzeichnet wird das Designthema unter anderem durch die neue Frontansicht mit einem markanteren Familiengesicht und eine den gesamten Karosseriekörper durchdringende Dynamik, die Vitalität und Agilität zum Ausdruck bringt.

Neben dem CX-5 präsentiert Mazda auf der IAA den überarbeiteten Mazda3. Der erfolgreiche Kompaktwagen zeigt sich mit zahlreichen Design-Modifikationen am Exterieur und im Interieur, bietet ein höheres Qualitätsniveau, vermittelt noch mehr Fahrdynamik und weist geringere CO2-Emissionen auf.

Quelle: Mazda

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Was machen viele Autofahrer, um ihren Wagen im Winter von Eis und Schnee zu befreien? Genau, sie lassen den Motor warmlaufen. Allerdings drohen Bußgelder.
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Neue Opel-Combo-Generation rollt im Sommer zu den Kunden
Opel bringt den Hochdachkombi Combo im Sommer in einer neuen Generation auf die Straße. Der Wagen basiert künftig auf Technik der Konzernmutter PSA - und bekommt auch …
Neue Opel-Combo-Generation rollt im Sommer zu den Kunden
Neuwagen mit Diesel besser nur mit Abgasnorm Euro 6d kaufen
Einmal Diesel, immer Diesel. Obwohl er wegen hoher Abgaswerte in Verruf geraten ist, gibt es immer noch Autofahrer die auch künftig auf den Selbstzünder setzen wollen. …
Neuwagen mit Diesel besser nur mit Abgasnorm Euro 6d kaufen
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin?
Die deutschen Autofahrer hängen an ihrem Verbrennungsmotor - doch nur die wenigsten wissen, was eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin ist.
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Diesel und Benzin?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.