+
Höchstwertung in allen Kategorien. Das neueste Mazda6-Modell holt Top-Resultate beim EURO NCAP Crashtest.

Bestnoten beim Euro NCAP Crashtest

Mazda6 gehört zu den sichersten Autos

Spitzenergebnis für den Mazda6: Beim NCAP Crashtest beweist das Mazda-Erfolgsmodell mit der maximal erreichbaren 5-Sterne-Wertung einmal mehr, dass aufregendes Design und höchste Sicherheit sich nicht ausschließen müssen.

Die aktuelle Top-Platzierung bei einem der anspruchsvollsten Crashtests Europas zeigt, dass der neue Mazda6 offiziell eines der sichersten Autos auf dem Automobilmarkt ist.

NCAP Chrashtest: Top-Resultate in allen vier Kategorien

Airbags im neuen Mazda6.

Mazda untermauert damit erfolgreich seine Produktstrategie, zukünftig alle Fahrzeuge mit seinen innovativen Technologien, wie etwa den neuen SKYACTIV Karosserien, noch sicherer zu machen. In Kombination mit den intelligenten Fahrassistenzsystemen auf Basis der i-ACTIVSENSE-Technologie erreicht der Mazda6 deshalb schon heute ein Sicherheitsniveau, mit dem er auch für zukünftige Euro NCAP-Testkriterien bestens aufgestellt ist. Beim Test erzielten Limousine und Kombi ausgezeichnete Ergebnisse in allen vier Kategorien: Egal ob es um den Insassenschutz von Erwachsenen und Kindern oder die Bewertung der Assistenz-Systeme geht – der neue Mazda6 positioniert sich mit 92 Prozent für die Erwachsenen-Sicherheit, 77 Prozent für die Kindersicherheit und 81 Prozent für die Assistenz-Systeme mit deutlichem Abstand vor den für die 5-Sterne-Wertung erforderlichen 80, 60 und 65 Prozent in diesen Kriterien. Auch beim Thema Fußgängersicherheit erzielt der Mazda6 mit einem Ergebnis von 66 Prozent einen der besten Werte unter allen Fahrzeugen, die seit Anfang 2013 beim Euro NCAP Crashtest untersucht wurden. Damit ist der neue Mazda6, neben anderen Mazda Modellen wie dem erfolgreichen Mazda CX-5, das vierte Auto der Mazda Familie, das sich den seit 2009 deutlich verschärften Euro NCAP-Prüfkriterien mit Erfolg in Form von fünf-Sterne-Bewertungen gestellt hat.

Innovative SKYACTIV Technologien bewähren sich

Ausgestattet mit der wegweisenden SKYACTIV Technologie ebnete der Mazda6 den Weg für das einzigartige regenerative Mazda Bremssystem i-ELOOP, und ist mit seiner hochfesten SKYACTIV Karosserie gleichzeitig leicht und stabil. In Kombination mit seinen intelligenten i-ACTIVSENSE Systemen ergeben sich dadurch nicht nur Bestwerte beim Thema Crash-Verhalten, sondern optimale Voraussetzungen um Unfälle sowohl zu vermeiden als auch deren Folgen auf ein Minimum zu reduzieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Elektro-Rennner: Polestar startet mit 600 PS-Coupé
Unter der Bezeichnung Polestar hat Volvo bislang seine sportlichen Autos vermarktet. Nun wollen die Schweden ihren Ableger elektrisieren. Drei E-Autos sind vom Jahr 2019 …
Elektro-Rennner: Polestar startet mit 600 PS-Coupé
Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback
Seit einiger Zeit schleicht der Erlkönig des neuen Audi A7 Sportback schon über Deutschlands Straßen - diese Woche wird er endlich der Welt präsentiert.
Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback
Daimler-Rückruf: Was Kunden wissen müssen
Für viele Daimler-Kunden steht bald ein Werkstattbesuch an - der Autobauer will mehr als eine Million Wagen wegen Kabelproblemen zurückrufen. Die wichtigsten …
Daimler-Rückruf: Was Kunden wissen müssen
BMW testet kommunikationsfähiges Motorrad
Ein Motorrad, das frühzeitig Gefahren erkennt und die Verkehrsteilnehmer warnt, ist bei BMW keine ferne Zukunftsvision mehr. Der Hersteller testet zu diesem Zweck gerade …
BMW testet kommunikationsfähiges Motorrad

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.