+
Mazda3 kann "Car of the Year" werden

Auto des Jahres 2014

Mazda3 kann "Car of the Year" werden

Der Mazda3 ist für den Titel "Car of the Year 2014" nominiert. Für die Auszeichnung stehen sieben Modelle in der engeren Wahl. Der Preis wird traditionell vor dem Genfer Automobilsalon vergeben.

Erstmals sind auch zwei Elektroautos unter den Kandidaten. Chancen auf den Titel „Auto des Jahres 2014“ haben neben dem Mazda3, der BMW i3, der Citroen C4 Picasso, die Mercedes S-Klasse, der Peugeot 308 sowie der Skoda Octavia und der Tesla Model S.

Die Jury  "Car of the Year" setzt sich aus 59 Automobil-Journalisten aus 23 europäischen Ländern zusammen. Sie wählt alljährlich das attraktivste Modell aus einer Reihe von Fahrzeugen, die ein Jahr vor der Wahl auf den europäischen Markt gekommen sind und einen Jahresabsatz von mindestens 5000 Einheiten erzielt haben.

Alles zu Mazda in unserem Special

2013 gewann der VW Golf die renommierte internationale Auszeichnung, die seit 50 Jahren vergeben wird und als ältester Automobil-Preis der Welt gilt. Platz zwei teilten sich im letzten Jahr der Toyota GT 86 und der baugleiche Subaru BRZ. Dritter wurde der Volvo V40.

„Car of the Year“ 2014: Die Kandidaten

„Car of the Year“ 2014: Die Kandidaten  

ampnet/jri

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie bei "Blade Runner": Ist dieses Flugauto unsere Zukunft?
Mit einem fliegenden Auto zum Supermarkt schweben - wird diese Vorstellung bald Realität? Eine britische Firma will bis 2020 erste Modelle anbieten.
Wie bei "Blade Runner": Ist dieses Flugauto unsere Zukunft?
Motorrad überwintert draußen: Batterie ausbauen
Viele Motorräder stehen über den Winter ungenutzt draußen. Die Batterie allerdings mag es wärmer und braucht etwas Pflege.
Motorrad überwintert draußen: Batterie ausbauen
Studie ergibt: Jeder vierte Deutsche ist von Autoabgasen genervt
Wie eine aktuelle Studie ergibt, sind die Deutschen mehr und mehr von Autoabgasen genervt. Stattdessen schauen sie sich nach Alternativen um.
Studie ergibt: Jeder vierte Deutsche ist von Autoabgasen genervt
Mit Pflegestift frieren Auto-Türdichtungen nicht fest
Auf gepflegte Lippen sollte man auch beim Auto achten. Bleiben die nicht geschmeidig, frieren sie bei Kälte fest. Wer dann die Türen aufreißt, kann den Gummi beschädigen.
Mit Pflegestift frieren Auto-Türdichtungen nicht fest

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion