+
Eines der ersten Bilder des neuen Mazda 2.

Präsentation auf Pariser Autosalon

Neuer Mazda 2 bald auch in Europa

Leverkusen - Mazda stellt im Oktober die neue Generation des Mazda 2 auf dem Pariser Autosalon vor. Das Modell zeigt sich markanter als je zuvor.

Die Neuauflage des Mazda 2 wird erstmals beim Pariser Autosalon  (4. bis 19. Oktober) präsentiert. Das hat der japanische Hersteller angekündigt und erste Fotos des baugleichen Demio aus Japan veröffentlicht.

Der Kleinwagen wird deutlich schnittiger und übernimmt die Designsprache des Mazda 3 und Mazda 6 mit wappenförmigem Grill, markant geschwungener Motorhaube und stark betonten Flanken.

Neues Design für den Innenraum

Augenfälligste Neuerung im Innenraum wird ein freistehendes Display  für das Navigations- und Infotainmentsystem sein.

Hier finden Sie Mazda-Händler in Ihrer Nähe

Der Marktstart in Deutschland ist für Februar 2015 geplant. Der Mazda 2 wird zunächst als 1,5 Liter großer Benziner in drei Leistungsstufen angeboten. Wenig später wollen die Japaner einen neuen Diesel mit ebenfalls 1,5 Litern Hubraum und 77 kW/105 PS nachreichen. Preise nannte der Hersteller noch nicht. Der Einstiegspreis für den aktuellen Mazda2 liegt bei 12 690 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autoscheibe von innen gefroren: Was tun?
Bei eisigen Temperaturen ist es Ihnen vielleicht auch schon mal passiert: Die Autoscheibe ist von innen angefroren - doch wieso kommt es dazu und was kann man tun?
Autoscheibe von innen gefroren: Was tun?
So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter
Zur kalten Jahreszeit verweigern Autobatterien oft den Dienst und das Auto bewegt sich nicht mehr von der Stelle. So gehen Sie schonend mit dem Kraftspender um.
So schonen Sie Ihre Autobatterie im Winter
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten
Auch Autos halten nicht ewig - aber was machen Sie mit dem Gebrauchten, wenn ihn keiner mehr haben will? Wir erklären Ihnen, wo und wie Sie ihn entsorgen.
So lassen Sie Ihren Gebrauchten umsonst verschrotten
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten
Tunen meint das Aufrüsten von Geräten gegenüber der Standardausrichtung. Besonders Autos erhalten durch neue Feinheiten noch einmal einen Schliff. Aber Achtung: Jedes …
Beim Tuning auf amtliche Prüfzeichen achten

Kommentare