+

Mazda3: Noch sparsamer als gedacht

Gute Noten für den Mazda3 im neuen ADAC EcoTest: Als einziges Modell von acht getesteten Fahrzeugen unterschritt der Mazda3 in der 1,6-Liter-Benzinmotorisierung mit 77 kW/105 PS den offiziellen Normverbrauch.

  • EU-Gesamtverbrauch um 0,1 Liter unterboten
  • Verschärfte Bedingungen im neuen EcoTest
  • Praxisnahe Messung von Verbrauch und Emissionen

Statt der im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) gemessenen Werksangabe von 6,4 Litern je 100 Kilometer ermittelten die ADAC Experten im jüngst verschärften und praxisnahen EcoTest für den Mazda3 1.6 l MZR einen Durchschnittsverbrauch von 6,3 Litern/100 km. Alle anderen getesteten Modelle, darunter Fahrzeuge mit Benzin-, Diesel- und Elektroantrieb, blieben teils erheblich über dem offiziellen Normverbrauchswert.

Mazda3 überzeugt bei verschärften Testbedingungen

Der ADAC misst nach den neuen Bedingungen des EcoTest den Verbrauch sowie die CO2- und Schadstoffemissionen nicht allein im NEFZ, sondern auch im zukünftigen, weltweit harmoni-sierten „Weltzyklus“ (WLTP) sowie im ADAC Autobahn-Fahrzyklus. Darin sind neben Fahrten mit Autobahn-Richtgeschwindigkeit 130 km/h auch Volllast-Beschleunigungen enthalten. Zudem wird in allen drei Zyklen mit eingeschaltetem Tagfahr- bzw. Abblendlicht sowie im Weltzyklus und im Autobahnzyklus auch mit eingeschalteter Klimaanlage gefahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Diese Spritztour nahm ein feuchtes Ende: Am vergangenen Samstagabend musste die Feuerwehr ein Auto aus dem Tegeler See bergen. Was steckt dahinter?
Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Obwohl Norwegen bei der Elektro-Mobilität die Nase vorne hat, rät die E-Auto-Vereinigung vom Kauf ab. Was steckt hinter dieser Entwicklung?
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella

Kommentare