McLaren 650S
1 von 5
Der McLaren 650S V8-Motor leistet satte 650 PS; Drehmoment von 678 Nm. Damit toppt die blaue Rennmaschine den McLaren 12C um 25 PS.
McLaren 650S
2 von 5
McLaren präsentierte auf dem Genfer Autosalon 2014 seinen dritten Supersportler, den McLaren 650S. Basis für den neuen Boliden ist der McLaren 12C.
McLaren
3 von 5
McLaren MP4-12C mit 600 PS kam 2011. Schon in diesen Sportler haben die Briten alles was die Formel 1 Technologie zu bieten hat gepackt.
McLaren MP4-12C
4 von 5
Der McLaren MP4-12C mit 625 PS (Modell Upgrade 2012) sprintet in 3,3 Sekunden auf Tempo 100. Spitze fährt der McLaren MP4-12C Tempo 333.
Mercedes SLR McLaren
5 von 5
Der Mercedes SLR McLaren wurde bis 2009 gebaut.

Luxus-Sportler

McLaren: Der schnelle Brite

Mit dem Knowhow aus der Formel 1 bringt McLaren Supersportwagen auf die Straße. Vor drei Jahren brachte der britische Autobauer den MP4-12C, ein echtes Straßengeschoss. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018
Cabrios bieten bei schönem Wetter offenen Fahrgenuss. 2018 kommen wieder neue Modelle auf den Markt. Anfänger unter den Frischluftfans machen sich vor ihrem Einstieg …
Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018
Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen
Ein Sportwagen in der Garage - für viele ist das ein Traum. Doch so weit in der Ferne muss er nicht sein. Wir zeigen Ihnen, welche Flitzer relativ preiswert sind.
Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen
Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart
Nach dem Winter gilt es, das Auto fit zu machen für die warme Jahreszeit. Mit Reifen wechseln allein ist es nicht getan. Der Frühjahrs-Check in zehn Schritten.
Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Ist 2018 das Jahr der Supercars? Namenhafte Hersteller bringen die neuesten Modelle ihrer Sportwagen auf den Markt - wir stellen Ihnen die Begehrtesten vor.
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Kommentare