+
Große Räder, runde Übergänge, geschwungenes Heck: So soll Daimlers GLC Coupé aussehen. Wann es genau kommt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Skizze: Daimler Foto: Daimler

Mercedes baut GLC Coupé als Antwort auf BMW X4

Das Mercedes GLE Coupé ist noch nicht auf dem Markt, da kündigt Mercedes schon den zweiten Geländewagen mit schrägem Abschluss an. Dieser soll in der Klasse darunter rangieren und GLC Coupé heißen.

Berlin (dpa/tmn) - Mercedes will als Antwort auf den BMW X4 und den Land Rover Evoque nach Angaben von Vorstandschef Dieter Zetsche ein GLC Coupé anbieten. Einen konkreten Zeitplan nannte Zetsche für das neue Modell noch nicht, vieles deutet auf frühstens Mitte 2016 hin.

Dem Vernehmen nach soll eine entsprechende Studie noch in diesem Monat auf der Auto China in Shanghai (22. bis 29. April) auf den Nachfolger des GLK einstimmen. Auf der Messe stehe zwar bereits das Coupé, ist aus Unternehmenskreisen zu hören. Doch in den Handel komme im Lauf dieses Jahres erst einmal der konventionelle GLC mit steilem Abschluss.

Webseite der Auto China (eng.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Der Pollenfilter verhindert, dass Staubpartikel und Pollen ins Auto eindringen. Aber er sollte regelmäßig gewechselt werden, sonst sammeln sich Krankheitserreger.
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Wir haben für Sie alle neuen Modelle der C-Klasse ausprobiert und haben einen klaren Favoriten. Aber überzeugen Sie sich selbst.
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.