1 von 14
Kantig über Stock und Stein: Die neue Mercedes-Benz G-Klasse
2 von 14
Obwohl die G-Klasse schon seit 33 Jahren auf unseren Straßen unterwegs ist, hat der Mercedes Offroad-Klassiker zahlreiche Fans.
3 von 14
Das Urgestein bleibt seinem Stil treu: Neue LED-Tagfahrleuchten und Außenspiegel verändern den äußeren Look des Luxus-Geländewagens nur dezent.
4 von 14
Die AMG-Versionen sind am neuen charakteristischen AMG-Kühlergrill mit Doppellamelle sowie markante neue Stoßfänger mit großen Lufteinlässen zu erkennen. Dazu kommen rote Bremssättel an erstmals erhältlichen 20-Zoll-Felgen.
5 von 14
Im Cockpit wurde das Armaturenbrett sowie die Mittelkonsole neu gestaltet.
6 von 14
Farbdisplay zwischen den Rundinstrumenten
7 von 14
Serienmäßig mit an Bord ist das moderne Infotainmentsystem COMAND Online mit Navigation und Internetzugang.
8 von 14
Gegen Aufpreis gibt es Totwinkel-Assistent, Einparkhilfe sowie Abstandsregel-Tempomat.

Offroader-Klassiker: Mercedes G-Klasse 

Die Mercedes G-Klasse hat ein Facelift verpasst bekommen. Doch es ist sehr dezent und kaum zu erkennen: Der Klassiker zeigt weiterhin seine unverwechselbaren Kanten.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten
Wie ein ranghohes Tier durch die Straßen fahren: Diese ehemaligen Staatskarossen bekommen Sie heute für verhältnismäßig wenig Geld. Welches Modell soll's sein?
Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten
Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit
Anders als auf der CES in Las Vegas sucht man auf der Motorshow in Detroit neue Technologien vergebens. Stattdessen zeigen die Aussteller viele neue Autos aus altem …
Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit
Fauchen, Säuseln oder Brabbeln: Wie guter Autosound entsteht
Jeder Motor erzeugt einen eigenen Klang. Manche klingen leise, manche basslastig und andere wiederum nur laut und nervig. Wie bekommen Autohersteller einen guten Sound …
Fauchen, Säuseln oder Brabbeln: Wie guter Autosound entsteht
Mitsubishi Eclipse Cross im Test: Eine schräge Nummer
Nachdem es arg still geworden ist um Mitsubishi, melden sich die Japaner jetzt mit einer ziemlich vorlauten Premiere zurück. Um im Ringen mit Bestsellern wie dem Hyundai …
Mitsubishi Eclipse Cross im Test: Eine schräge Nummer

Kommentare