1 von 6
Heiliges Blechle! Das ist das neue Papamobil. Die neue M-Klasse für Papst Benedikt XVI.
2 von 6
Daimler-Vorstandsvorsitzender Dr. Dieter Zetsche hat Papst Benedikt XVI. im Vatikan das neue Papamobil übergeben.
3 von 6
Das Papamobil ist mit den neuesten technologischen Highlights der aktuellen Mercedes M-Klasse ausgestattet. Darüber hinaus verfügt das Fahrzeug unter anderem über ein neues Innenraumkonzept. Gegenüber dem Vorgängerfahrzeug ist die Kuppel deutlich verlängert, was ein verbessertes Raumangebot und einen komfortableren Einstieg ermöglicht.
4 von 6
Vergrößerte Glasflächen und ein beleuchteter Innenhimmel.
5 von 6
Der Thron, das zentrale Designelement im Inneren, ist mit dem gestickten Wappen des Heiligen Vaters versehen. Wie schon die Vorgängermodelle ist auch die Karosserie des neuen Papamobils diamantweiss lackiert.
6 von 6
Mit der neuen M-Klasse setzt Mercedes eine 80-jährige Tradition fort.

Heiliges Blechle: Das ist das neue Papamobil

Die neue Mercedes M-Klasse im Vatikan. Sonderanfertigung für den Papst Benedikt XVI. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert
Er ist die Nummer 1 unter den kompakten SUV im Land. Doch VW will mehr und bietet auch mehr: Ab November gibt es den Tiguan auch als Allspace mit mehr Platz und Plätzen. …
VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert
Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel
Eigentlich dreht sich in Pebble Beach alles um Oldtimer. Doch weil hier beim Concours d'Elegance die Stimmung immer gut und die Liebe zum Auto allumfassend ist, …
Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel
Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220
Sein Name war Programm: Mit 220 Meilen pro Stunde oder umgerechnet 350 km/h war der Jaguar XJ220 bei seinem Debüt im Jahr 1992 der schnellste Straßensportwagen seiner …
Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Grün, rot oder silber? Farbpsychologen können aufgrund der Farbwahl beim Auto die grundsätzlichen Charakterzüge eines Fahrers erkennen. 
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Kommentare