Am 21. Januar 2011 von 19:00 bis 24:00

Die Lange Nacht der Architektur

Besuchen Sie uns bei der Langen Nacht der Architektur.

Ob Sie einfach durch unser Haus schlendern und sich selbst einen Eindruck verschaffen und unser Haus erkunden, oder an einer der Führungen teilnehmen, entscheiden Sie spontan und vor Ort. Unsere Führungen (Uhrzeiten:19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 / 23:30) starten an der Information im Erdgeschoss. Sie erleben Highlights wie das Maybach-Center und die Konferenzebene.

Ein exklusiver Vortrag unseres Architekten Peter Lanz um 21:00 lässt keine Fragen offen, bitte melden Sie sich hierfür unter Tel.: 089/1206-1533 oder per Email: sabrina.kral@daimler.com an.

In unserem Restaurante DAIMLERS können Sie sich entspannen und einen kleinen Snack genießen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informationen zu unserer Architektur

Alles fließt. Die Erkenntnis des griechischen Philosophen Heraklit hat Städtebauer seit jeher inspiriert. Am Schnittpunkt der Verkehrsströme am Mittleren Ring und Arnulfstraße liegt das Mercedes-Benz Center. In kompakter Bauweise, auf insgesamt 21.000 qm Grundstücksfläche, wurden 75.000 qm Bruttogeschossfläche realisiert – eine optimale Nutzung wertvoller Grundfläche.

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Architektur finden Sie unter:

www.lange-nacht-der-architektur.de

Architektonisch markant sind die verglaste und lichtdurchflutete Ausstellungshalle, die ins Gebäude integrierte Werkstatt und der 65 Meter hohe, 16-geschossige Glasturm. „Wir wollten ein hochtransparentes Haus,“ erläutert Ulrich Kowalewski, Direktor Mercedes-Benz München, „das Einblick gewährt in alle Funktionsbereiche, das Kunden und Mitarbeiter kurze Wege bietet, in dem die Orientierung leicht fällt und das vor allem eines sein will: ein gastfreundliches Haus mitten im Münchner Leben.“´

12.000 qm Glasfassaden, großzügige Lichthöfe und zahlreiche Sichtachsen gewähren Einblicke in die einzelnen Etagen. Besonders eindrucksvoll ist das Entrée im Erdgeschoss: Unter einem 3300 qm großen Glasdach öffnet sich der Blick auf alle Etagen und die einsehbare Werkstatt, auf gestaffelte Podeste und die Treppenaufgänge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparen beim Fahren? So alltagstauglich sind E-Autos wirklich
Bremsen, Tanken, Abschleppen: Wer sich für ein Elektro-Auto von seinem Benziner oder Diesel trennt, muss in mancherlei Hinsicht umdenken. Was ist alles anders?
Sparen beim Fahren? So alltagstauglich sind E-Autos wirklich
Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung
Der neue Mazda CX-5 kommt nicht nur mit einem 2,5 Liter großen Vierzylinder, sondern bringt auch eine automatische Zylinder-Abschaltung mit. Das soll den Verbrauch …
Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung
Citroën C3 Aircross: Der Nachfolger des Picasso
Citroën schickt ab November das kleine SUV C3 Aircross ab 15 290 Euro auf den Markt. Der kleine Geländewagen ist technisch eng mit dem Opel Crossland X verwandt.
Citroën C3 Aircross: Der Nachfolger des Picasso
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Volkswagen will mit neuen Modellen und Antrieben endlich nach vorn blicken. Ganz abstreifen lassen sich die Folgen des Abgas-Skandals aber immer noch nicht.
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?

Kommentare