Zwei Stars, ein Tag: 26. März

München - Entdecken Sie die neue Generation C-Klasse und die neue SLK-Klasse. Die Mercedes-Benz-Niederlassung München lädt ein zu einem großen Cabrio- und Geschäftswagen-Tag.

Zwei Stars, ein Tag

Samstag, 26. März

Mercedes-Benz Center,

Arnulfstr. 61, 80636 München

Infoline: 0 89/12 06-1706

www.muenchen.mercedes-benz.de

www.facebook.com/mercedesbenzmuenchen

Feiern Sie mit der Mercedes Benz Niederlassung München - am Samstag, 26. März, im Mercedes Benz  Center in München. Die neue Generation C-Klasse und die neue SLK-Klasse feiern Premiere. Geboten wird den Besuchern ein großer Cabrio- und Geschäftswagen-Tag zusammen mit dem C-Klasse Limousine und T-Modell und dem neuen SLK.

Bei einem Catering zu familienfreundlichen Preisen können sich die Besucher des Aktionstages stärken und Erfrischungen genießen.

Mit einem Rahmenprogramm ist für Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt - unter anderem gibt es Kinderschminken und Gewinnspiele.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Obwohl Norwegen bei der Elektro-Mobilität die Nase vorne hat, rät die E-Auto-Vereinigung vom Kauf ab. Was steckt hinter dieser Entwicklung?
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion