+
Mercedes-Benz ist erstmals Partner der "Pferd International"

Mercedes-Benz erstmals Partner der "Pferd International"

Seit vielen Jahren engagiert sich Mercedes-Benz für den Reitsport - in diesem Jahr auch erstmals als Partner der "Pferd International" in München-Riem. Am Mercedes-Benz Stand warten die Spitzensportler mit Autogrammen.

Reiter, Trainer und Pferdeliebhaber fiebern diesem Ereignis entgegen: Das Festival "Pferd International" findet vom 17. bis 20. Mai 2012 in München-Riem statt. Vier Tage lang dreht sich in der Olympia-Reitanlage dann alles um das Thema Pferd.

"Pferd International": Das ist geboten

Neben Spitzensportlern aus Dressur und Springen zeigen Fahrsportler und Kutschenspezialisten ihr Können. Wie schon in den vergangenen drei Jahren wird die "Pferd International" auch 2012 die World Dressage Masters ausrichten. Mit 125.000 Euro Preisgeld handelt es sich um die höchstdotierte Dressurreihe der Welt.

Wer die Elite des Voltigiersports live miterleben will, sollte das Finale der Voltigier Trophy Süd (VTS) nicht verpassen, wenn die besten Voltigierer der Welt ihre Kunststücke vorführen.

Mercedes-Benz Cup

Am 19. Mai messen sich die Springreiter auf dem beeindruckenden Hufeisenplatz im Barrierespringen und reiten um den mit 5.000 Euro dotierten Mercedes-Benz Cup.

Schaupropramm und andere Highlights

Ein besonders Highlight dürfte für Pferdeliebhaber das neu konzipierte Schauprogramm werden. Mehr als 40 Rassen, von Andalusiern über Bretonen bis zu Isländern, werden in der Reithalle präsentiert.

Die Vielfalt des Westernreitens gibt es in der "Western-Town" zu bestaunen. Der beste Western-Reiter wird am Sonntag beim Western-Cup gekürt. Die Teilnehmer verschiedener Verbände gehen dabei in vier Disziplinen an den Start.

Autogramme der Top-Reiter am Mercedes-Benz Stand

Auf der "Pferd International" geben sich die Spitzensportler aus Dressur und Springen die Klinke in die Hand. Fans haben die Möglichkeit, sich an allen Tagen des Pferdefestivals begehrte Autogramme der Top-Reiter zu sichern. Am Ausstellungsstand von Mercedes-Benz werden Isabell Werth und Co. an folgenden Terminen für ihre Fans da sein:  

Donnerstag, 15 Uhr: Thomas Mühlbauer

Freitag, 12 Uhr: Anja Plönzke

Samstag, 13 Uhr: Isabell Werth

Sonntag, 14 Uhr: Max Kühner

Spiel und Spaß im Kinderland

Natürlich ist auch für Kinder eine Menge geboten: Hüpfburgen, Ponyreiten und andere Überraschungen warten auf der "Pferd International" auf die kleinen Gäste.

Mercedes-Benz auf der "Pferd International"

Für wen es ein paar PS mehr sein dürfen, sollte den Stand und die Fahrzeugausstellung von Mercedes-Benz München besuchen. Dort gibt es alle Informationen sowie eine kompetente Beratung rund um die Fahrzeuge von Mercedes-Benz.

Spätestens nach einem Einkaufsbummel durch die mehr als 250 Ausstellungsstände dürften die Messebesucher der "Pferd International" wunschlos glücklich sein. 

Mehr Informationen zu "Pferd International" finden Sie hier

Alles zur Mercedes-Benz Niederlassung München in unserem Special

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Die WM 2018 steht vor der Tür und damit auch die Autokorsos bei Siegen der deutschen Nationalmannschaft. Aber was ist im Autokorso erlaubt und was nicht?
Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist ein Kratzer im Auto. Auch kleine Schäden können viel Ärger machen. Daher müssen Sie diese richtig abwickeln.
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist entsprechend kostspielig.
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab …
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.