Mercedes-Benz CLS Shooting Brake
1 von 18
Mercedes-Benz präsentiert seinen Ikone mit Heckklappe: Der neue CLS Shooting Brake ist ein edler Kombi mit Coupé-Charme.
Mercedes-Benz CLS Shooting Brake
2 von 18
Optisch zeigt sich, wie viel Coupé im Kombi steckt: lange Motorhaube, schmale Fenster mit rahmenlosen Seitenscheiben, dynamisch nach hinten geneigtes, bis zum Heck durchgezogenes Dach.
Mercedes-Benz CLS Shooting Brake
3 von 18
Luxus mit Platz: Der Sportwagen mit fünf Sitzplätzen und Heckklappe hat ein Ladevolumen von 590 bis 1.550 Litern.
Mercedes-Benz CLS Shooting Brake
4 von 18
Der Shooting Brake ist 1,88 Meter breit, 1,41 Meter hoch und 4,96 Meter lang. Damit übertrifft er das Coupé um zwei Zentimeter.
Mercedes-Benz CLS Shooting Brake
5 von 18
Der Ladeboden ist aus amerikanischem Kirschbaum.
6 von 18
Holzdeck für Koffer und Co.
7 von 18
Der CLS Shooting Brake ist mit vier Motorisierungen lieferbar – zwei Dieselantrieben und zwei Benzinern von 204 PS bis 408 PS.
8 von 18
Alle Motoren sind mit einem Siebengang-Automatik und Start-Stopp-Funktion ausgestattet.

Der neue Mercedes-Benz CLS Shooting Brake

Design Ikone mit Heckklappe: Mercedes stellt dem CLS Coupé jetzt den CLS Shooting Brake an die Seite.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen
Im Herbst ist es wieder soweit und die IAA öffnet ihre Pforten. Wie immer gibt es einige Highlights. Einen kleinen Vorgeschmack bietet unsere Bildergalerie.
IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Kommentare