Mercedes SL 65 AMG
1 von 10
Mercedes SL 65 AMG: Der Luxus-Roadster schöpft aus einem Zwölfzylinder-Motor 630 PS.
Mercedes SL 65 AMG
2 von 10
Der neue Mercedes SL 65 AMG beschleunigt von null auf Tempo 100 in 4 Sekunden. Tempo 200 ist nach 11,8 Sekunden erreicht. Spitze fährt das Top-Modell 250 km/h.
Mercedes SL 65 AMG
3 von 10
Vollaluminium-Rohbau und Carbon machen den neuen SL 65 AMG ist um 170 Kilogramm leichter als bisher.
Mercedes SL 65 AMG
4 von 10
Der Verbrauch beträgt 11,6 Liter je 100 Kilometer (NEFZ gesamt)
Mercedes SL 65 AMG
5 von 10
Der Zweisitzer ist ab Herbst für 236.334 Euro zu haben. 
Mercedes SL 65 AMG
6 von 10
Hochglanz und Chrom formen das neue AMG Markengesicht: Zwei klingenförmigen Lamellen prägen die Front.  
7 von 10
Je nach Wunsch und Wetter verwandelt sich der Roadster in weniger als 20 Sekunden zum Coupé.
Mercedes SL 65 AMG
8 von 10
Der Roadster lässt kaum Wünsche offen: Kopfraum Heizung inklusive.

Mercedes SL: Luxus-Roadster mit 630 PS

Der neue Mercedes-Benz SL 65 AMG feiert seine Markteinführung im September 2012: Der Luxus-Roadster mit 630 PS ist ab 236.334 Euro zu haben.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare