Mercedes SL 65 AMG
1 von 10
Mercedes SL 65 AMG: Der Luxus-Roadster schöpft aus einem Zwölfzylinder-Motor 630 PS.
Mercedes SL 65 AMG
2 von 10
Der neue Mercedes SL 65 AMG beschleunigt von null auf Tempo 100 in 4 Sekunden. Tempo 200 ist nach 11,8 Sekunden erreicht. Spitze fährt das Top-Modell 250 km/h.
Mercedes SL 65 AMG
3 von 10
Vollaluminium-Rohbau und Carbon machen den neuen SL 65 AMG ist um 170 Kilogramm leichter als bisher.
Mercedes SL 65 AMG
4 von 10
Der Verbrauch beträgt 11,6 Liter je 100 Kilometer (NEFZ gesamt)
Mercedes SL 65 AMG
5 von 10
Der Zweisitzer ist ab Herbst für 236.334 Euro zu haben. 
Mercedes SL 65 AMG
6 von 10
Hochglanz und Chrom formen das neue AMG Markengesicht: Zwei klingenförmigen Lamellen prägen die Front.  
7 von 10
Je nach Wunsch und Wetter verwandelt sich der Roadster in weniger als 20 Sekunden zum Coupé.
Mercedes SL 65 AMG
8 von 10
Der Roadster lässt kaum Wünsche offen: Kopfraum Heizung inklusive.

Mercedes SL: Luxus-Roadster mit 630 PS

Der neue Mercedes-Benz SL 65 AMG feiert seine Markteinführung im September 2012: Der Luxus-Roadster mit 630 PS ist ab 236.334 Euro zu haben.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto
Der Traumwagen vom Terminator fährt elektrisch. Arnold Schwarzenegger hat in Österreich seine neue Mercedes G-Klasse mit Elektroantrieb vorgestellt. 
Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto
Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen
Moos unter der Rückbank, Holzdielen als Bodenbelag, ein Gewächshaus auf dem Armaturenbrett oder eine Bonsai-Plantage zwischen den Rücksitzen - je mehr Hightech die …
Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen
Die Staatskarossen der US-Präsidenten
The Beast: Donald Trump ist neuer US-Präsident. Der mächtigste Mann der Welt ist in einem der sichersten Autos der Welt unterwegs. Das hat in Amerika Tradition.
Die Staatskarossen der US-Präsidenten
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei

Kommentare