Mercedes SL 65 AMG
1 von 10
Mercedes SL 65 AMG: Der Luxus-Roadster schöpft aus einem Zwölfzylinder-Motor 630 PS.
Mercedes SL 65 AMG
2 von 10
Der neue Mercedes SL 65 AMG beschleunigt von null auf Tempo 100 in 4 Sekunden. Tempo 200 ist nach 11,8 Sekunden erreicht. Spitze fährt das Top-Modell 250 km/h.
Mercedes SL 65 AMG
3 von 10
Vollaluminium-Rohbau und Carbon machen den neuen SL 65 AMG ist um 170 Kilogramm leichter als bisher.
Mercedes SL 65 AMG
4 von 10
Der Verbrauch beträgt 11,6 Liter je 100 Kilometer (NEFZ gesamt)
Mercedes SL 65 AMG
5 von 10
Der Zweisitzer ist ab Herbst für 236.334 Euro zu haben. 
Mercedes SL 65 AMG
6 von 10
Hochglanz und Chrom formen das neue AMG Markengesicht: Zwei klingenförmigen Lamellen prägen die Front.  
7 von 10
Je nach Wunsch und Wetter verwandelt sich der Roadster in weniger als 20 Sekunden zum Coupé.
Mercedes SL 65 AMG
8 von 10
Der Roadster lässt kaum Wünsche offen: Kopfraum Heizung inklusive.

Mercedes SL: Luxus-Roadster mit 630 PS

Der neue Mercedes-Benz SL 65 AMG feiert seine Markteinführung im September 2012: Der Luxus-Roadster mit 630 PS ist ab 236.334 Euro zu haben.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Navi, Notruf, Lichtsensor: Neuwagen ohne Assistenzsysteme gibt es praktisch nicht mehr. Doch auch in immer mehr Gebrauchte ziehen die Helfer ein - denn es gibt …
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Über eine Million Menschen sterben jährlich bei Verkehrsunfällen - sehen Sie in der Fotostrecke, in welchen Ländern der Straßenverkehr besonders gefährlich ist.
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Er sieht aus, als wäre er von gestern. Doch seine Fahrleistungen sind auf dem Niveau potenter Neuwagen. Wenn Georg Memminger einen VW Käfer in die Finger bekommt, wird …
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich
Für Millionen Deutsche haben die paar Buchstaben und Zahlen am eigenen Wagen eine besondere Bedeutung. Wunschkennzeichen verraten so einiges über ihre Besitzer.
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich

Kommentare