Mercedes-Benz SLS AMG GT
1 von 13
Mercedes hat seinen SLS AMG GT getrimmt: Der Mit 6,2-Liter-V8 im GT Motor leistet jetzt 591 PS (plus 20 PS) mit 650 Nm Drehmoment. Speedshift-Automatik
Mercedes-Benz SLS AMG GT
2 von 13
Die GT-Version des Achtzylinder-Saugmotors reagiert agil auf Gaspedalbewegungen und fasziniert durch eine sportliche Leistungscharakteristik.
Mercedes-Benz SLS AMG GT
3 von 13
Der Supersportwagen beschleunigt von null auf 100 km/h in 3,7 Sekunden, Tempo 200 ist nach 11,2 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 320 km/h (elektronisch begrenzt).
Mercedes-Benz SLS AMG GT
4 von 13
Auch neu: AMG Ride Control Performance-Fahrwerk, abgedunkelte Scheinwerfer und Heckleuchten sowie rot lackierte Bremssättel.
Mercedes-Benz SLS AMG GT
5 von 13
Die Sportsitze sind mit einem AMG Wappen in den Kopfstützen geprägt und auch Alcantara wertet das Interieur auf.
Mercedes-Benz SLS AMG GT
6 von 13
Der Mercedes SLS AMG GT Coupé ist ab 204.680 Euro zu haben. Der SLS AMG GT Roadster kostet 213.010 Euro.
Mercedes-Benz SLS AMG GT
7 von 13
Der Mercedes-Benz SLS AMG GT.
Mercedes-Benz SLS AMG GT
8 von 13
Der Mercedes-Benz SLS AMG GT.

Extra scharf: Mercedes SLS AMG GT

Mercedes-Benz SLS AMG GT mit 591 PS: Der Supersportwagen beschleunigt von null auf 100 km/h in 3,7 Sekunden, Tempo 200 ist nach 11,2 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit 320 km/h (elektronisch begrenzt).

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare