+

Clip wird zum YouTube-Hit

Mercedes wirbt mit Hühnern für neue Technik

Mercedes wirbt mit sieben tanzenden Hühnern für eine revolutionäre Technik in der neuen S-Klasse. Der 50-Sekunden-Clip wurde bei YouTube innerhalb kurzer Zeit schon über fünf Millionen Mal angeklickt.

Erst ein Huhn, später insgesamt sieben Hühner "tanzen" in einem Werbeclip von Mercedes zum Song "Upside Down" von Diana Ross. Genauer gesagt: Ihre Körper werden von in weißen Handschuhen steckenden Händen in die Luft gehalten und zum Takt der Musik bewegt - während der Kopf der Hühner bewegungslos immer am gleichen Ort verharrt.

Hier geht's zum Hühner-Werbespot von Mercedes

Mit diesem kuriosen Spot wirbt Mercedes Benz für seine revolutionäre neue Technik "Magic Body Control". Sie ist für einen Aufpreis von 5000 Euro in der neuen S-Klasse zu haben. Mercedes verspricht: Im Auto fühlen sich die Insassen wie auf einem fliegenden Teppich. Hinter der Windschutzscheibe - ungefähr auf Höhe des Rückspiegels - sind zwei Sensoren angebracht, die die Straße 15 Meter im Voraus abscannen und jede Unebenheit erkennen. Innerhalb von Sekundenbruchteilen passt "Magic Body Control" dann die Federung der einzelnen Räder an - und sorgt dafür, dass die Karosserie ohne Erschütterung über den Asphalt gleitet.

Hier erfahren Sie mehr über die "Magic Body Control" von Mercedes

Der Effekt ist also vergleichbar mit dem, der bei den Hühnern sichtbar wird, wenn man ihre Körper bewegt. Hühner können ihren Kopf permanent ruhig halten - auch beim Gehen - weil sie im Hals eine verlängerte, S-förmige Wirbelsäule haben, die sämtliche Bewegungen ausgleicht.

Diese kreative Bebilderung der neuen Mercedes-Technik bringt dem Autobauer bei YouTube derzeit viel Lob ein. Insgesamt knapp 5,5 Millionen Mal wurde das Video schon angeklickt (Stand: 14.10.2013). Viele finden den Werbespot genial - vielleicht auch, weil man bis zum Schluss kaum merkt, dass es eigentlich um ein Auto und eine noch nie zuvor auf die Straße gebrachte Technik geht.

Mercedes S-Klasse: Automobiler Luxus seit 1903

Mercedes S-Klasse: Automobiler Luxus seit 1903

Bei Galileo erfahren Sie mehr zu dieser besonderen Eigenschaft von Hühnern.

Lesen Sie dazu auch:

Umstrittener Hitler-Werbespot erhält Filmpreis

pie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor

Kommentare