Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
1 von 9
Selbst von hinten ein schöner Anblick: Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
2 von 9
Der Kombi der Mercedes C-Klasse ist 4,70 Meter lang und 1,80 Meter breit. Auch der Radstand hat um 8 Zentimeter auf 2,84 Meter zugelegt.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
3 von 9
Auf der Rückbank ist jetzt mehr Platz für die Beine.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
4 von 9
Respekt! Das T-Modell hat dank Alu-Mix 65 Kilo abgenommen.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
5 von 9
Praktisch: Die Rückbank lässt sich nun im Verhältnis 40 : 20 : 40 umklappen. Maximal fasst der Kombi 1510 Liter.   
Mercedes C-Klasse T-Modell
6 von 9
Touchpad und Head-up-Display sind beim T-Modell an Bord. Weltpremiere feiern im T-Modell zudem die Dienste Mercedes connect me, die es zum Beispiel ermöglichen, sich jederzeit von überall mit dem Fahrzeug zu verbinden und online den Tankfüllstand abzufragen.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
7 von 9
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.
8 von 9
Das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse.

Lifestyle

Nobel Kombi: T-Modell der Mercedes C-Klasse

Kultiviert, stilvoll, aber praktisch: Wer heutzutage einen Kombi fährt, muss auf Luxus kaum verzichten. Das neue T-Modell der C-Klasse ist ein perfektes Beispiel dafür. Sehen Sie selbst.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Elektroautos sind entweder zu teuer. Oder ihnen geht zu schnell der Strom aus. Im schlimmsten Fall aber trifft beides zu. Das gilt als Hauptgrund, weshalb es bei uns …
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Beim Ferrari 812 Superfast ist der Name Programm: Unter der aerodynamischen Motorhaube steckt ein 800-PS-V12 Motor. Das hört sich „Superfast“ an, oder?  
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Top 10: Diese Promis sind die beliebtesten Beifahrer
Besserwisser oder Quasselstrippe - Beifahrer können wahnsinnig nerven. Welchen Promi sich Deutsche als Sitznachbarn im Auto wünschen, wollte ein Internetportal wissen. 
Top 10: Diese Promis sind die beliebtesten Beifahrer

Kommentare